Politik

Benötigt Deutschland ein Bibliotheksgesetz? Wie verläuft die Diskussion um die Sonntagsöffnung von Bibliotheken? Und welche politischen Parteien vertreten eigentlich die Interessen der Bibliotheken am besten? Diesen und weiteren Fragen wenden wir uns in der Kategorie Politik zu. Hier verfolgen wir auch die Arbeit der Verbände: Der Deutsche Bibliotheksverband (dbv) setzt sich als Interessenvertretung für die Bibliotheken hierzulande ein. Für die Beschäftigten im Bibliothekswesen übernehmen diese Funktion der Berufsverband Information Bibliothek (BIB) und der Verein Deutscher Bibliothekarinnen und Bibliothekare (VDB).


Artikel zum Thema

Artikel zum Thema

Springer Nature und UNESCO unterzeichnen Kooperationsvertrag

Springer Nature und die UNESCO haben ein Rahmenabkommen zur Veröffentlichung einer neuen Open-Access Buchreihe unterzeichnet. Wie der Wissenschaftsverlag mitteilt,…

»Vor Ort für alle«: Stärkung von Bibliotheken in ländlichen Räumen

Die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien (BKM) fördert das Soforthilfeprogramm »Vor Ort für alle« des Deutschen Bibliotheksverbands (dbv) für…

Deutscher Bibliotheksverband begrüßt Wiedereröffnung von Bibliotheken

Nach einem gemeinsamen Beschluss von Bund und Ländern können Bibliotheken mit strengen Auflagen zur Hygiene, zur Steuerung des Zutritts und zur Vermeidung von…

Saarland prüft auch Öffnung der Öffentlichen Bibliotheken ab Montag

Saarbrücken. In der aktuellen Ausgabe des Amtsblattes des Saarlandes sind unter den Einrichtungen, die unter Einhaltung bestimmter Hygienebedingungen wieder öffnen…

tib_events_vbib20_1150-300x52.jpg

#vBIB20: BIB und TIB Hannover veranstalten virtuelle Konferenz rund um bibliothekarische Themen

In Zeiten, in denen wir uns nicht persönlich zu Fortbildung, fachlichem und sozialem Austausch treffen können, veranstalten der Berufsverband Information Bibliothek…

Hochschulbibliotheken dürfen ab Montag wieder öffnen

Hochschulbibliotheken und Archive können wieder geöffnet werden, wenn Auflagen zur Hygiene erfüllt sind, der Zutritt gesteuert wird und Warteschlangen vermieden…

dbv fordert, neue E-Books durch digitale Bibliotheksausleihe sichtbarer zu machen

Die Auswirkungen der Corona-Pandemie bestimmen auch die Arbeit von Bibliotheken und ihren Nutzerinnen und Nutzern. Bundesweit mussten Bibliotheken schließen und…

Ausnahmeregelung: Möglichkeiten zur elektronischen Fernleihe geschaffen

Durch eine kurzfristig getroffene Einigung zwischen der Kultusministerkonferenz (KMK) und der Verwertungsgesellschaft Wort (VG Wort) dürfen Bibliotheken bis Ende…

Kurzarbeit: ver.di und VKA verständigen sich auf »Covid-19-Tarifvertrag«

Die Dienstleistungsgewerkschaft ver.di, die dbb Tarifunion und die Vereinigung der kommunalen Arbeitgeberverbände (VKA) haben sich auf einen »Covid-19-Tarifvertrag«…

dbv Baden-Württemberg erhält Fördermittel für eigene Geschäftsstelle

Karslruhe. Die Geschäftsstelle des Landesverbands Baden-Württemberg im Deutschen Bibliotheksverband (dbv) erhält erstmalig vom Land Baden-Württemberg eine…

Gütesiegel Buchkindergarten zeichnet Engagement für frühkindliche Leseförderung aus

Berlin. Lesebegeisterung von klein auf: Der Börsenverein des Deutschen Buchhandels und der Deutsche Bibliotheksverband zeichnen mit dem Gütesiegel Buchkindergarten…

Wegen Coronavirus: Library Futures Conference abgesagt

Die OCLC Library Futures Conference (EMEARC 2020) findet nicht statt. Das teilte der Bibliotheksdienstleister am Mittwoch auf seiner Internetseite mit. Nach…

dbv begrüßt Vertrag von DEAL und Wiley

Die DEAL-Verhandlungsgruppe hat sich am 15. Januar 2019 mit dem Wissenschaftsverlag Wiley auf einen bundesweiten Lizenzvertrag für elektronische Zeitschriften…

DEAL, Wiley, Max Planck Digital Library Services

Wiley und Projekt DEAL unterzeichnen Einigung

John Wiley & Sons, ein weltweit führendes Unternehmen in Forschung und Lehre, gab heute eine bundesweite Partnerschaftsvereinbarung mit dem Projekt DEAL bekannt,…

Aufruf zu internationalem Engagement

Berlin. Drei flotte Postkarten mit coolen Sprüchen und einer augenzwinkernden Selbstevaluierung zur Eignung im internationalen Bibliotheksumfeld weisen auf die…

Bündnis für Bibliotheken in Baden-Württemberg gefordert

Stuttgart. Anlässlich des bundesweiten »Tags der Bibliotheken« am 24. Oktober informierte der Landesverband Baden-Württemberg im Deutschen Bibliotheksverband (dbv)…

Bücherbus, Fahrbibliothek, Soest

Bürgerentscheid: Soester stimmen gegen neuen Bücherbus

Der Kreis Soest schafft keinen neuen Bücherbus an. Das teilte die Pressestelle des Kreises nach einem Bürgerentscheid nun mit. Die Bürger des Kreises waren…

Bericht zur Lage der Bibliotheken 2018/19

Berlin. Parallel zu der Entwicklung der digitalen Revolution ist auch das Medien- und Serviceangebot der Bibliotheken im Umbruch. Die Bereitstellung von sowohl…

Global Vision, IFLA, Idea Stores

Ideen für gemeinsame Bibliotheks-Vision gesucht

Den Haag (Niederlande). Im Jahr 2017 begann der Weltverband der Bibliothekare und Bibliotheken IFLA Herausforderungen und Chancen von Bibliotheken auf der ganzen…

Leseförderung, Hamburger Erklärung, Online-Petition

Hamburger Erklärung: Noch zehn Tage Online-Petition

Hamburg. Zehn Tage vor Ende der von Schriftstellerin Kirsten Boie initiierten Petition »Jedes Kind muss lesen lernen!« haben bereits mehr als 56.000 Menschen den…

Neue Entgeltgruppe 9c beim Bund, auch für Bibliotheksbeschäftigte

Seit Schaffung der Tarifverträge TVöD und TV-L in den Jahren 2005 und 2006 landeten bekanntlich viele Bibliothekar*innen in ein und derselben Entgeltgruppe (EG) 9,…

Hamburger Erklärung: Bereits mehr als 50 000 Menschen haben Online-Petition unterzeichnet

»Jedes Kind muss lesen lernen!« So lautet die Forderung mehrerer Hamburger Persönlichkeiten um die Schriftstellerin Kirsten Boie. In einer Online-Petition hat Boie…

107. Deutscher Bibliothekartag, Berlin, BIB, Bibliothekartag

Abschluss 107. Bibliothekartag: Bibliothekare fordern Nachhaltigkeit

Mehr als 4.200 Teilnehmende verabschieden sich nach vier Tagen des intensiven Austauschs und konstruktiver Diskussionen vom 107. Deutschen Bibliothekartag aus…

Bürgermeister Lederer empfängt ausländische Gäste im Roten Rathaus

Längst ist er international geworden, der Deutsche Bibliothekartag. Viele Teilnehmer reisen aus dem Ausland an, auf den Gängen hört man immer wieder Gespräche, die…

Nach oben