Integration

"Wir schaffen das!" Der Ausspruch von Bundeskanzlerin Angela Merkel im jahr 2015 hat mittlerweile sogar einen eigenen Wikipedia-Eintrag. Gerichtet war er an die Bürgerinnen und Bürger Deutschland angesicht der Flüchtlingskrise 2015/2016, in der sich zahlreiche Menschen aus dem Mittleren Osten, Afghanistan und Afrika auf den Weg nach Europa machten – auf der Flucht vor Krieg, Hunger und Elend. Sehr frühzeitig haben die Bibliotheken ihre Aufgabe wahrgenommen und zu einer offenen Willkommenskultur beigetragen. Zahlreiche Angebote für Geflüchtete wurden geschaffen.


Artikel zum Thema

Artikel zum Thema
Menschen unterschiedlicher Hautfarbe sitzen im sprachraum in der Stadtbibliothek Köln um einen Tisch herum und reden miteinander.

Treffpunkt für Frauen und Kinder aus der Ukraine

Das Café Vinok im »sprachraum« der Stadtbibliothek Köln hat eröffnet: Das Angebot soll eine Anlaufstelle für geflüchtete Menschen aus der Ukraine bieten.

Geflüchtete als KollegInnen – Zukunftschance Ausbildung in der Stadtbibliothek Bremen

Öffentliche Bibliotheken bieten erfolgreich schon seit vielen Jahren interkulturelle Angebote für ihre KundInnen aus verschiedensten Kulturen an. Aktuell wächst das…

Bücher Im Schwarzen Hölzernen Bücherregal

Bibliotheken sind Teil der Willkommenskultur in Deutschland – »Bericht zur Lage der Bibliotheken« veröffentlicht

Berlin. Anlässlich der Veröffentlichung des aktuellen »Berichts zur Lage der Bibliotheken« fordert der Deutsche Bibliotheksverband (dbv) zusätzliche Förderung zum…

Neues zur Flüchtlingsarbeit: Stadtbibliothek Köln eröffnet den »sprachraum«

Köln. Die Stadtbibliothek Köln eröffnet am 31. Oktober den sogenannten »sprachraum«. Nur wenige Meter von der Kölner Zentralbibliothek entfernt, handelt es sich…

»Lesen macht stark« – Projekt auch für junge Flüchtlinge

Berlin. Bibliotheken übernehmen eine wesentliche gesellschaftliche Funktion bei der Herausforderung, Flüchtlinge und Asylsuchende in Deutschland zu integrieren. Vor…

Refugees welcome

Hamburg. Refugees welcome - Flüchtlinge sind willkommen: Das ist das prägende Motto dieser Zeit. Diesen Slogan bringt ein Hamburger Student wörtlich auf die…

Lesung-Russland_6_bearb-300x201.jpg

Bibliothek Neustadt wird zum »Café International«

Die Bibliothek Neustadt, gelegen im multikulturellen Szeneviertel Dresdens, ist die modernste und größte Stadtteilbibliothek der Stadt. Sie zog im Dezember 2014 in…

foto7-300x169.jpg

Willkommen! Flüchtlingsprojekte in deutschen Bibliotheken

Asylkreis, Runder Tisch Asyl … überall schließen sich Menschen zusammen, um den neuankommenden Flüchtlingen aus aller Welt eine Willkommenskultur zu bieten. Dabei…

Bibliotheken unterstützen die Armutsüberwindung durch freien Zugang zu Informationen und Bildung

Nürnberg/Berlin. Unter dem Titel „Die Zukunft des freien Zugangs zu Informationen: Zur Rolle der Bibliotheken in der Post-2015-Entwicklungsagenda der Vereinten…

»Wir bekommen Schulterklopfer, aber es passiert zu wenig«

Menschenrechtler sehen die Rechte auf Information- und Meinungsfreiheit, auf körperliche Unversehrtheit und dem Schutz vor Diskriminierung derzeit so stark in…

Die Fotoausstellung BETWEEN zeigt Porträts und Bilder, die in einem Projekt der Fotografin Nanni Schiffl-Deiler mit jugendlichen Flüchtlingen entstanden sind. Foto: Nanni Schiffl-Deiler

Jugendliche Flüchtlinge

München. Eine Fotoausstellung und ein Filmprojekt beschäftigen sich noch bis zum 15. November in der Münchner Stadtbibliothek mit jugendlichen Flüchtlingen. Immer…

Dialog in Deutsch – Erfolgreiches Bürgerengagement in den Bücherhallen Hamburg

Seit 2007 hat die Stiftung Hamburger Öffentliche Bücherhallen, mit mehr als viereinhalb Millionen Besuchern pro Jahr die publikumsstärkste Kultureinrichtung…

Nach oben