15. Deutscher Bibliotheksleitertag 2019: Einfach. Machen!

Böhl-Iggelheim. Unter dem Motto „Einfach. Machen!“ lädt OCLC am 3. Dezember zum 15. Bibliotheksleitertag ins Congress Center Rosengarten Mannheim ein. In parallelen Sessions für Öffentliche (ÖB) und Wissenschaftliche Bibliotheken (WB) geht es darum, wie man bereits vorhandenes Wissen, Konzepte und Ideen in gelebte Praxis umsetzen kann.

Keynote Nicola Fritze, Autorin, Coach & Organisationspsychologin, zeigt in inspirierender Weise, wie vorhandene Hürden zu überwinden sind und wie Ideen schnell Taten folgen können. Weitere hochkarätige Referenteninnen und Referenten geben ebenfalls nützliche Tipps und Praxisbeispiele aus verschiedenen Themenbereichen, unter anderen referieren:

Sabine Stummeyer (TIB Hannover), Nicole Clasen (ZBW Hamburg), Daniela Dobeleit (SLUB Dresden) zum Thema OER. Bei Angela Vorndran (DNB) geht es um das Wissen, das in Daten steckt. Andreas Mittrowann (Strategieberatung) beschreibt praktische Wege zu mehr Beteiligung. Annabell Huwig (Ideenw3rk, StB Ludwigshafen) zeigt, wie man Mitarbeiter ins Boot holt. Martin Kramer (Mediothek Krefeld) findet: Scheitern kann auch nützlich sein.

Im Themenblock „Libraries for Future“ geht es um die Bibliotheken als Vorreiter für sozial-ökologische Nachhaltigkeit. Chancen und Wege.

Alle Referenten, Themen und Anmeldedetails unter: https://www.bibliotheksleitertag.de/

Mit dem Congress Center Rosengarten in Mannheim wurde für die neuen Anforderungen durch die Parallelsessions eine geeignete Location gefunden. Neben der besonderen Atmosphäre ist dieser Veranstaltungsort gut mit der Bahn und mit dem Auto zu erreichen. Er liegt zentral in Bahnhofsnähe und hat ausreichende Parkmöglichkeiten.

red. / 30.9.19

 

Schlagworte: , ,

Kommentare geschlossen