20. BIB-Sommerkurs: Bibliotheksprojekte erfolgreich managen

Reutlingen. Effektives Projektmanagement ist für Bibliotheken angesichts begrenzter Finanz- und Personalressourcen ein enormer Erfolgsfaktor. Möglich machen das fundierte Kompetenzen im Bereich Organisation und Kommunikation. Der BIB-Sommerkurs »Effizient – kooperativ – agil! Bibliotheksprojekte erfolgreich managen« vom 9. bis 13. Juli 2017 in Bonn bietet die Gelegenheit, diese in angenehmer und lernfördernder Atmosphäre zu erwerben, aufzufrischen oder zu verbessern.

BIB-Sommerkurs

Der diesjährige BIB-Sommerkurs wird in Bonn stattfinden. Foto: Bundesstadt Bonn, Michael Sondermann

Neben den grundlegenden Kenntnissen zur strukturierten Projektplanung und -durchführung liegt der Fokus des Kurses auf der Leitung von Projektteams. Die Grundprinzipien lateraler Führung werden ebenso behandelt wie Teamentwicklung und Kommunikationsstrukturen im Team. Abgerundet werden die Lerninhalte durch Informationen zu innovativen Ansätzen, wie zum Beispiel zum agilen Arbeiten und zu technikgestütztem Projektmanagement mittels Tools.

Die ausgewählten Referenten und die Referentin haben Expertise in verschiedenen Bereichen und können fachliche, didaktische und bibliotheks- beziehungsweise anwendungsbezogene Erfahrungen miteinander verbinden. Die Themen und Beispiele werden so gewählt, dass sowohl Teilnehmer/innen aus kleinen und großen als auch aus Bibliotheken mit unterschiedlicher Ausrichtung Gewinn daraus ziehen.

Seminare und Besichtigungen

Neben den Seminarinhalten sind im Rahmenprogramm Besichtigungen von Informationseinrichtungen und andere kulturelle Entdeckungen vorgesehen. So ist bereits die Besichtigung der Bundeszentrale für politische Bildung mit Informationen zur Programmarbeit und zu den Publikationen fest eingeplant.

Als Ort für den diesjährigen Kurs ist die Wahl auf Bonn gefallen, eine Stadt, die mit den Worten »Freude, Joy, Joie, Bonn« für sich wirbt und so den passenden positiven Rahmen für den Sommerkurs gibt.

Eingeladen zur Teilnahme sind Mitarbeiter/innen an Öffentlichen und Wissenschaftlichen Bibliotheken, berufliche Wiedereinsteiger/innen, Berufsanfänger/innen und Studierende.

Der Kurs beginnt am Sonntagabend, 9. Juli, und endet am Donnerstagmittag, 13. Juli 2017. Die Unterbringung ist im CJD Tagungs- und Gästehaus in Bonn Castell vorgesehen. Die Teilnahmegebühr beträgt für BIB-Mitglieder (ebenso Mitglieder des VDB und der Partnerverbände aus Österreich, Italien und der Schweiz) 600 Euro, für Nichtmitglieder 850 Euro. Die Gebühr umfasst die Kosten für das komplette Kursprogramm inklusive vier Übernachtungen im Einzelzimmer mit Frühstück und Mittagessen.

Bitte senden Sie die Anmeldung ab sofort verbindlich bis spätestens 28. April an die Mailadresse sommerkurs@bib-info.de.

Der ausführliche Programmablauf ist unter http://www.bib-info.de abrufbar.

Fragen gerne an die Mailadresse sommerkurs@bib-info.de oder telefonisch an Ulrike Kraß (0761/201 2205).

Karin Langenkamp, Ulrike Kraß (BIB-Kommission für Fortbildung) / 12.1.2017

Schlagworte: , ,

Kommentare geschlossen