„Where IT works“ 2014 im Zeichen von Big Data, Cloud und Mobile

pr. – Messe Stuttgart präsentiert erste Eckpunkte zum diesjährigen Forenprogramm /
Stärkere Ausrichtung auf Business-Themen

Big Data, Cloud Computing und Mobile Solutions prägen in diesem Jahr
übergreifend das Forenprogramm zur IT & Business, DMS EXPO und CRM-expo, die vom
8. bis 10. Oktober 2014 unter dem gemeinsamen Claim „Where IT works“ in
Stuttgart stattfinden. Damit setzt die Messe Stuttgart auf Themen, die bei
IT-Verantwortlichen und kaufmännischen Entscheidern aktuell auf der Agenda
stehen. Um den Nutzen für das Business noch gezielter herauszustellen, wird es
neben den offenen Businessbühnen erstmals ein neues Direktformat mit separaten
Vortragsräumen geben. In diesen finden Vorträge und Workshops in ruhiger
Atmosphäre mit intensivem Besucherdialog statt. In vier Businessforen und drei
Vortragsräumen vermitteln renommierte Experten umfassende Informationen darüber,
wie Unternehmen ihre ERP-, CRM- und DMS-Applikationen mobil ausrichten, in die
Cloud verlagern oder geschäftsrelevante Informationen erschließen bzw. nutzen
können. Weitere themenspezifische Slots vervollständigen die Agenda und
vermitteln dem Besucher eine ganzheitliche Sicht auf die Unternehmens-IT.
Aussteller, die sich am Forenprogramm beteiligen möchten, können sich ab April
über das vorliegende Call for Paper für einen Slot bewerben.

Informations-Nuggets mit Big Data erschließen
Bei Big Data geht es vor allem darum, wie Unternehmen aus unstrukturierten
Daten geschäftsrelevante Informationen generieren können. Typische
Fragestellungen dabei sind: „Wie kann die kontinuierlich steigende
Datenmenge noch schneller analysiert und bewegt werden? Welche
Schnittstellen bieten Analysesysteme zu Social-Media-Tools? Welche kleineren
Lösungen erleichtern dem Mittelstand den Einstieg in Business Intelligence? Wie
kann die Qualität der Adressdaten als zentrale Basis fürs Business
sichergestellt werden? Antworten dazu und zu weiteren Fragen gibt es auf den
Bühnen der IT & Business, DMS EXPO und CRM-expo.

Cloud Computing? Aber sicher!
Das Thema Cloud Computing wird nach wie vor kontrovers diskutiert. Den
Vorteilen, wie geringere Kosten, zentraler Zugriff auf Applikationen, Daten oder
Prozesse, Nutzung aktuellster Versionsstände, stehen kritische Bedenken vor
allem hinsichtlich der Datensicherheit gegenüber. Besucher der Fachmessen werden
zahlreiche Gelegenheiten vorfinden, sich tiefgründig über das Cloud Computing zu
informieren: sei es über die unterschiedlichen Varianten, die Integration in die
IT-Infrastruktur oder über Migrationsmöglichkeiten in die bzw. aus der Cloud.

Agile Prozesse dank Mobile Solutions
Der dritte Schwerpunkt ist ebenfalls von höchstem Interesse für Unternehmen.
Denn dort ist das „real time enterprise“ mittels Mobile Solutions gelebte
Realität. Ob es darum geht, E-Mails über das Smartphone abzurufen, kaufmännische
Unterlagen, Kundenhistorie und die Korrespondenz ortsunabhängig einsehen oder
von unterwegs Prozesse anstoßen zu können, die Nutzungsmöglichkeiten von
Smartphones, Tablets & Co. sind vielfältig. Mit der zunehmenden Einbindung
mobiler Endgeräte sind IT-Verantwortliche aber auch mit neuen Herausforderungen
konfrontiert. Dies sind vor allem die Wahrung der Datensicherheit, das Verwalten
der unterschiedlichen Geräte (Stichwort Mobile Device Management) sowie die
Integration in die vorhandenen Standardapplikationen, wie beispielsweise das
CRM-, ECM- oder ERP-System.

Ergänzend setzen die IT-Fachmessen auf weitere aktuelle Trendthemen. Dazu
gehören auf der IT & Business, der Fachmesse für IT-Solutions, die Bereiche
Sicherheit, Infrastruktur, MES & Zeitwirtschaft, auf der DMS EXPO, der Leitmesse
für Enterprise Content Management, Output Management, Managed Print Service,
Collaboration und SharePoint sowie auf der CRM-expo, der Leitmesse für
Kundenbeziehungsmanagement, Social CRM.

Kommentar schreiben

*