Beiträge zum Stichwort ‘ VÖBB ’

Öffentliche Bibliotheken Berlins öffnen zur Ausleihe ab 11. Mai

Berlin. Der Verbund der Öffentlichen Bibliotheken Berlins (VÖBB) wird ab dem 11. Mai seine Bibliotheken zur Ausleihe und Rückgabe physischer Medien zugänglich machen, so ein Beschluss der entsprechenden Gremien des Verbundes. Damit werden zu diesem Termin Bibliotheken aller Bezirke und die Zentral- und Landesbibliothek Berlin (ZLB) zeitgleich ihre Medien für die Berlinerinnen und Berliner bereithalten.

[weiterlesen …]



Coronavirus: Erste Bibliotheken schließen – Planungen für Bibliothekartag gehen weiter

Aufgrund des neuartigen Coronavirus schließen deutschlandweit immer mehr Bibliotheken – als Vorsichtsmaßnahme um die Ausbreitung zu hemmen. Viele Bibliotheken planen ihre Maßnahme zunächst bis Mitte April. Auch immer mehr bibliothekarische Veranstaltungen werden abgesagt. Die Vorbereitungen für den Bibliothekartag Ende Mai laufen derzeit noch weiter.   Hinweis: Die Ereignisse rund um das neuartige Coronavirus SARS-CoV-2 überschlagen

[weiterlesen …]



Umfrage: Öffentliche Bibliotheken besonders vertrauenswürdig

Berlins Öffentliche Bibliotheken sind besonders vertrauenswürdig, beliebt und empfehlenswert. Das hat eine repräsentative Befragung der Berliner Bevölkerung im Auftrag des Verbundes der Öffentlichen Bibliotheken Berlins (VÖBB) ergeben, teilte die Zentral- und Landesbibliothek Berlin in einer Pressemitteilung mit. Die zeitgleich mit den Hamburger Bücherhallen durchgeführte Untersuchung befasste sich mit Fragen der Bibliotheksnutzung und  dem Image der

[weiterlesen …]



ZLB zieht positive Bilanz für 2017 – trotz stagnierender Neubaupläne

Zentral- und Landesbibliothek Berlin, ZLB, Berlin, Amerika-Gedenkbibliothek, Berliner Stadtbibliothek

  1,4 Millionen Menschen haben 2017 die Zentral- und  Landesbibliothek Berlin (ZLB) besucht. Damit ist sie die bestbesuchte Kultureinrichtung der Hauptstadt. Anlässlich des Jahrespressegesprächs Anfang Februar haben die ZLB-Verantwortlichen von einer positiven Entwicklung der Einrichtung im vergangenen Jahr berichtet. Die Zahl der Arbeitsplätze für die Nutzer stieg demnach in den letzten drei Jahren  um 30

[weiterlesen …]