Beiträge zum Stichwort ‘ Medienkompetenz ’

Lehrmaterial für medienpädagogische Workshops

Berlin. Die Förderung von Medienkompetenz spielt eine zentrale Rolle für die medienpädagogische Arbeit in Bibliotheken. Das Projekt »Netzwerk Bibliothek Medienbildung«, das vom Deutschen Bibliotheksverband (dbv) von 2019 bis 2022 umgesetzt wird, hat nun umfassende Lehrmaterialien zur Umsetzung medienpädagogischer Workshops in Bibliotheken entwickelt. Entwickelt wurde ein Leitfaden bestehend aus drei Modulen, aus denen individuelle medienpädagogische Workshops

[weiterlesen …]



Dieter Baacke Preis ausgeschrieben

Bielefeld. Mit dem Dieter Baacke Preis zeichnen die Gesellschaft für Medienpädagogik und Kommunikationskultur (GMK) und das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) bundesweit beispielhafte Projekte der Bildungs-, Sozial- und Kulturarbeit in Deutschland aus. Ziel ist es, herausragende medienpädagogische Projekte und Methoden aktiver Medienarbeit zu würdigen und bekannt zu machen, die Kindern, Jugendlichen und

[weiterlesen …]



Über Medienkompetenz für Schüler diskutiert

Medienkompetenz

Hamburg. Wie findet Unterricht heute statt, wie wird er in Zukunft ablaufen und wie können (Schul-)Bibliotheken die Medienkompetenz der Schüler gemeinsam mit den Schulen fördern? Dieser Frage gingen sechs Referenten und 70 Teilnehmer beim Seminar »Medienkompetenz entwickeln mit der (Schul-)Bibliothek« nach, das Mitte Oktober in der Zentralbibliothek der Bücherhallen Hamburg stattfand. Wie die Zukunft des

[weiterlesen …]