Beiträge zum Stichwort ‘ IFLA ’

Stipendium für IFLA-Weltkongress in Athen: bis 15.Februar bewerben

Der 85. IFLA-Weltkongress wird vom 24. bis 30. August 2019 in der griechischen Hauptstadt Athen stattfinden. Wie Bibliothek & Information International (BII) mitteilt, gibt es unterschiedliche Möglichkeiten für ein Stipendium zur aktiven Teilnahme an dem Kongress. 1. Impuls-Stipendium: BII stellt für 2019 ein Impuls-Stipendium in Höhe von 1.086 Euro zur Verfügung. Ein weiteres Stipendium zu

[weiterlesen …]



Ideen für gemeinsame Bibliotheks-Vision gesucht

Global Vision, IFLA, Idea Stores

Den Haag (Niederlande). Im Jahr 2017 begann der Weltverband der Bibliothekare und Bibliotheken IFLA Herausforderungen und Chancen von Bibliotheken auf der ganzen Welt zu sichten und zu untersuchen. Die Beiträge zur weltweiten Diskussion wurden zum IFLA Global Vision-Bericht zusammengefasst, der zehn Strategien zur Bewältigung gemeinsamer Herausforderungen aufzeigt. Jetzt braucht IFLA weitere Ideen, um diese Strategien

[weiterlesen …]



Nachwuchsstipendium für den IFLA-Weltkongress 2018

Berlin. Studierende, Referendare und Berufseinsteiger erhalten die Möglichkeit, am 84. IFLA-Weltkongress Bibliothek und Information vom 24. bis 30. August 2018 in Kuala Lumpur, Malaysia, teilzunehmen. Drei Stipendien werden für die Teilnahme am IFLA-Weltkongress und die Mitarbeit im Übersetzer-/Reporterteam vor Ort in Kuala Lumpur vergeben. Das Angebot richtet sich an Studierende ab dem dritten Fachsemester, Referendarinnen

[weiterlesen …]



ENSULIB-Konferenz in Berlin: »Grüne« Bibliothek steht weltweit im Fokus

Am 16. und 17. August fand im Vorfeld des diesjährigen IFLA-Weltkongresses in Berlin eine Satellitenkonferenz[1] von ENSULIB[2] – der Environment, Sustainability and Libraries Special Interest Group der IFLA – statt, deren Fokus auf ökologischer Nachhaltigkeit und der gesellschaftlichen Rolle der Bibliotheken liegt. Die Philologische Bibliothek der Freien Universität (FU) war Gastgeber der Konferenz. Sie wurde

[weiterlesen …]



IFLA Global Vision: Jetzt wählen!

Gerald Leitner, IFLA, Den Haag

Den Haag (Niederlande). Jede Stimme zählt – nicht nur bei der Bundestagswahl. Auch der Weltverband der BibliothekarInnen und Bibliotheksverbände IFLA ruft zur Stimmabgabe auf, und zwar weltweit. Noch bis Ende September können alle Bibliothekare, Informationsspezialisten und Mitarbeiter, die in Bibliotheken oder Informationseinrichtungen beschäftigt sind, die globale Zukunftsvision und -strategie der IFLA mitbestimmen. Es ist eine

[weiterlesen …]



IFLA Konferenz 2017: Internationaler Austausch auf Satellitenkonferenzen

IFLA, Satellitenkonferenz, SLUB Dresden

  Fünf internationale Konferenzen finden im Umfeld des Weltkongresses des internationalen Bibliotheksverbandes IFLA in Wroclaw (Polen) im August in Deutschland statt. Anmeldungen zu den jeweiligen Konferenzen sind für alle Interessierten möglich. Ein Überblick:   News Media Satellite Conferenz in Dresden »Unser Leben mit Nachrichtenmedien – ihre Langzeitarchivierung und Bedeutung für unser kollektives Gedächtnis«: Diesem Thema

[weiterlesen …]



Analyse des IFLA Trend Reports: Wie fünf digitale Trends die Arbeit der Bibliothekare verändern

Die Debatte über den richtigen Umgang mit den Chancen und Störpotentialen der Digitalisierung ist in vollem Gang – und sie macht auch vor Bibliotheken nicht halt. In der Januar-Ausgabe 2015 richtet BuB eigens dazu einen Schwerpunkt auf die Frage nach der Zukunft der Bibliotheken – und das erstmals im neuen BuB-Heftlayout.  Bis vor kurzem galt das

[weiterlesen …]



IFLA-Trendbericht

Den Haag (Niederlande). Der aktuelle IFLA-Trendbericht hebt fünf Themen hervor, die die Informationsgesellschaft in Zukunft prägen werden; darunter sind der Zugang zu Bildung, Datenschutz, bürgerliches Engagement und der gesellschaftliche Wandel. Die Ergebnisse des Trendberichts resultieren aus einer einjährigen Befragung von Experten und Fachleuten unterschiedlicher Disziplinen. Der Bericht ist mehr als ein einzelnes Dokument – er

[weiterlesen …]