Beiträge zum Stichwort ‘ Frankfurter Buchmesse ’

Bundesregierung unterstützt Frankfurter Buchmesse mit vier Millionen Euro

Berlin. Aus Mitteln des »Neustart«-Programms unterstützt der Bund die Frankfurter Buchmesse mit vier Millionen Euro. Die Frankfurter Buchmesse, die vom 14. bis 18. Oktober stattfinden soll, wird die Fördermittel dazu nutzen, in diesem Jahr die Standgebühren für kleine und mittlere Verlage um bis zu 50% zu reduzieren. Dies betrifft Stände in einer Größe von bis

[weiterlesen …]



Kanada verschiebt Gastlandauftritt auf 2021

Frankfurt am Main. Der für 2020 geplante physische Ehrengastauftritt Kanadas auf der Frankfurter Buchmesse (14. bis 18. Oktober 2020) wird auf 2021 verschoben. Aufgrund der durch die globale COVID-19-Pandemie veränderten Rahmenbedingungen bat das Komitee des kanadischen Ehrengastauftritts unter der Federführung des kanadischen Kulturministeriums, den Auftritt um ein Jahr verschieben zu dürfen. Diesem Wunsch entsprachen die

[weiterlesen …]



Frankfurter Buchmesse 2020 soll stattfinden

  Die Frankfurter Buchmesse 2020 wird stattfinden. Das hat der Aufsichtsrat des Börsenverein des Deutschen Buchhandels bekannt gegeben. Geplant sei demnach, die Frankfurter Buchmesse auf dem Messegelände, dezentral in der Stadt Frankfurt am Main und zeitgleich virtuell stattfinden zu lassen. Grundlage für die Durchführung der 72. Frankfurter Buchmesse auf dem Messegelände sei ein detailliertes Gesundheits-

[weiterlesen …]



Frankfurter Buchmesse 2020 noch unsicher

  Aufgrund der Corona-Pandemie ist die Organisation der Frankfurter Buchmesse 2020 mit einem hohen Maß an Unwägbarkeiten verbunden. Das teilten der Börsenverein des Deutschen Buchhandels und die Frankfurter Buchmesse in einem gemeinsamen Statement mit. In der deutschen und internationalen Publishingbranche werde zwar vielerorts der Wunsch nach einem Stattfinden der Frankfurter Buchmesse geäußert. Gleichzeitig stehe aber

[weiterlesen …]



Bibliothekare auf der Frankfurter Buchmesse

  In Halle 4.2. rund um das International Library Center gab es auf der Frankfurter Buchmesse auch in diesem Jahr wieder ein vielfältiges Angebot des Berufsverbands Information Bibliothek (BIB). Während der gesamten Messedauer präsentierten zwei Stände die FaMI-Ausbildung und die Bibliotheksstudienangebote, war der BIB-Stand mit Kolleginnen und Kollegen besetzt und berichteten Nachwuchskräfte als Messereporter rund

[weiterlesen …]



Auf zur Frankfurter Buchmesse!

Gedruckte und digitale Medien und Informationen in Hülle und Fülle: Die diesjährige Frankfurter Buchmesse öffnet am kommenden Mittwoch. Foto: Frankfurter Buchmesse / Anett Weirauch

Frankfurt am Main. Die Frankfurter Buchmesse ist eine Veranstaltung der Superlative. Mehr als 7 500 Aussteller aus rund 100 Ländern werden vom 16. bis 20. Oktober über 400 000 analoge und digitale Medien präsentieren. Ein zentraler Aspekt wird diesmal die Künstliche Intelligenz (KI) sein. Wie Bibliothekare, Buchhändler und Verleger damit umgehen, können Sie im Buchmesse-Schwerpunkt

[weiterlesen …]



Frankfurter Buchmesse 2018 mit leichtem Besucherrückgang

Frankfurter Buchmesse

  Mit einem Besucherplus von 0,8 Prozent am Messewochenende und einem Rückgang von 1,8 Prozent an den Fachbesuchertagen ist die 70. Frankfurter Buchmesse zu Ende gegangen. Wie die Frankfurter Buchmesse mitteilt, ist die Zahl der Fachbesucher, die aus dem Ausland nach Frankfurt anreisten, deutlich gestiegen. Insgesamt kamen 285.024 (2017: 286.425) Besucherinnen und Besucher auf das

[weiterlesen …]



Das Internationale Bibliothekszentrum als zentraler Treffpunkt

Frankfurter Buchmesse, Bibliothekare, 2018

  Frankfurt am Main. 7.300 Aussteller aus mehr als 100 Ländern, 286.000 Besucher, über 4.000 Veranstaltungen und rund 10.000 akkreditierte Journalisten und Blogger – die Frankfurter Buchmesse ist eine Riesenveranstaltung, auf der man leicht den Überblick verlieren kann. Damit das Bibliothekaren nicht passiert, gibt es eigens für die Branche einen zentralen Treffpunkt: das Internationale Bibliothekszentrum

[weiterlesen …]



Mit dem BIB 50 Prozent günstiger zur Frankfurter Buchmesse!

Reutlingen. Auch in diesem Jahr erhalten Mitglieder des Berufsverband Information Bibliothek (BIB) einen attraktiven Rabatt von 50 Prozent auf die Fachbesucher-Tages- und -Dauerkarten für die Frankfurter Buchmesse, die vom 10. bis 14. Oktober stattfindet. In diesem Jahr ist auch die Nutzung der öffentlichen Verkehrsmittel in den Tickets enthalten. Die Eintrittskarten sind ab sofort im Onlineshop der

[weiterlesen …]



Spanien soll Ehrengast der Frankfurter Buchmesse 2021 werden

  Die Frankfurter Buchmesse und das spanische Ministerium für Bildung, Kultur und Sport haben – im Beisein des spanischen Verlegerverbandes – eine gemeinsame Absichtserklärung unterzeichnet, um den Auftritt von Spanien als Ehrengast der Frankfurter Buchmesse 2021 vorzubereiten. Damit wäre Spanien genau 30 Jahre nach seinem letzten Ehrengastauftritt in Frankfurt präsent. Zu den meistgelesenen und wichtigsten

[weiterlesen …]