Beiträge zum Stichwort ‘ Fortbildung ’

Fachtag »Diversitätsorientierte Personalgewinnung und -entwicklung im Bibliotheksektor«

Bremen. »Diverse Mitarbeiter*innen gewinnen, ist eine Sache. Sie zu halten eine ganz andere.« Dieses Zitat eines Auszubildenden bringt die Herausforderungen auf den Punkt, die Bibliotheken meistern möchten und müssen. Eine diverse und noch diverser werdende Stadtgesellschaft sollte sich auch unter den Mitarbeitenden widerspiegeln – nur so kann den Bedürfnissen aller Menschen entsprochen werden. Aber wie

[weiterlesen …]



#vSoku20 – Der BIB-Sommerkurs wird virtuell

Der diesjährige BIB-Sommerkurs zum Thema »Historische Schätze und wie sie zu erhalten sind. Schriftliches Kulturgut und Bestandserhaltung in Bibliotheken« kann aufgrund der Pandemie und den dadurch geltenden Bestimmungen nicht stattfinden. Ein solches Thema kann am besten in einem Vorortseminar umgesetzt werden; es wird daher auf das kommende Jahr verschoben. Nichtsdestotrotz liegt dem Berufsverband Information Bibliothek

[weiterlesen …]



HdM Stuttgart veranstaltet Webinar-Reihe OpenUp

Ab dem 28. April lädt der Studiengang Informationswissenschaften an der HdM Stuttgart jeden Dienstag ab 17 Uhr zur kostenlosen Webinar-Reihe OpenUp ein. In den Webinaren beleuchten Expertinnen und Experten unterschiedliche Aspekte des Themas Openness. Die Webinar-Reihe OpenUp startet am 28. April mit  Philipp Zumstein von der Universitätsbibliothek Mannheim zum Thema »Offene Forschungsdaten. Wissenschaft reproduzierbar und

[weiterlesen …]



Miteinander reden – Wie können öffentliche Bibliotheken einen offenen Meinungsaustausch in der Gesellschaft fördern?

Penzberg. Der Berufsverband Information Bibliothek (BIB) hat im vergangenen Jahr einen inhaltlichen Schwerpunkt auf die demokratiepolitische Arbeit gelegt (eine Zusammenfassung von BIB-Vorstandsmitglied Tom Becker findet sich unter https://b-u-b.de/wofuer-gehst-du-auf-die-strasse-ein-persoenlicher-beitrag-zum-tdog19). Die Landesfachstelle Bayern und der BIB organisieren in diesem Zusammenhang am 9. März in Penzberg (Landkreis Weilheim-Schongau in Oberbayern) eine Fortbildung zu demokartiepolitischen Formaten im Öffentlichen Raum

[weiterlesen …]



5. Forum Bibliothekspädagogik: Pluspunkt Kultur erleben

Leipzig. Am 29. Januar 2020 findet das 5. Forum Bibliothekspädagogik unter dem Motto »Pluspunkt Kultur erleben« in der Leipziger Stadtbibliothek statt. Wie die Veranstalter mitteilen, lädt die Fachtagung zur Auseinandersetzung mit der Förderung kultureller Bildung in und durch Bibliotheken ein. Unter anderen werden Kooperationsprojekte von Bibliotheken mit lokalen Kultureinrichtungen vorgestellt. Besonderer Wert werde dabei auf

[weiterlesen …]



15. Deutscher Bibliotheksleitertag 2019: Einfach. Machen!

Böhl-Iggelheim. Unter dem Motto „Einfach. Machen!“ lädt OCLC am 3. Dezember zum 15. Bibliotheksleitertag ins Congress Center Rosengarten Mannheim ein. In parallelen Sessions für Öffentliche (ÖB) und Wissenschaftliche Bibliotheken (WB) geht es darum, wie man bereits vorhandenes Wissen, Konzepte und Ideen in gelebte Praxis umsetzen kann. Keynote Nicola Fritze, Autorin, Coach & Organisationspsychologin, zeigt in

[weiterlesen …]



Call for Papers: 5. Forum Bibliothekspädagogik

Leipzig. Das 5. Forum Bibliothekspädagogik findet unter dem Motto „Pluspunkt Kultur erleben“ am Mittwoch, 29. Januar 2020, in die Leipziger Stadtbibliothek statt. Kulturelle Bildung ist für die Persönlichkeitsentwicklung und aktive Teilhabe an der Gesellschaft von großer Bedeutung. In Bibliotheken wird Kultur in ihrer ganzen Vielfalt gelebt und vermittelt. Dabei gestalten insbesondere Öffentliche Bibliotheken niedrigschwellige kulturelle

[weiterlesen …]



Es gibt noch freie Plätze für den 22. BIB-Sommerkurs: Die Bibliothek als offenes Haus gestalten

BIB-Sommerkurs 2019 in Augsburg

Augsburg. Bibliotheken bieten niederschwelligen Zugang zu Wissen und Information und leisten einen wichtigen Beitrag zur Chancengleichheit und gesellschaftlichen Teilhabe für alle Menschen. Dieser Auftrag ist wesentlicher Teil ihrer Haltung den BesucherInnen gegenüber als offenes Haus. Die Menschen halten sich in den Räumen auf, nutzen Medien und nehmen Veranstaltungsangebote wahr. In der Regel gelingt das Nebeneinander

[weiterlesen …]



Semantic Web in Libraries: 10. Auflage mit 150 Teilnehmern

ZBW, SWIB, Semantic Web, Bonn

  Die zehnte internationale Konferenz »Semantic Web in Libraries« brachte über 150 Teilnehmer und Teilnehmerinnen aus 25 Ländern zusammen. Mit James Hendler, einem der Begründer des Semantic Web, und Mia Ridge von der British Library als Keynote-Speaker seien echte Schwergewichte der Szene aufgeboten werden, teilte die ZBW – Leibniz-Informationszentrum Wirtschaft mit. in Bonnstattgefunden hat. Das

[weiterlesen …]



International Conference on Economics and Business Information

INCONECSS (International Conference on Economics and Business Information) is an international conference for librarians and other information specialists supporting researchers in Economics and Business Studies. INCONECSS wants to be a platform for the exchange on changing user needs and services as well as the evolving landscape of scholarly publishing. INCONECSS encourages conversations between researchers, information specialists

[weiterlesen …]