Beiträge zum Stichwort ‘ Baden-Württemberg ’

Fristverlängerung für »Bibliothek des Jahres Baden-Württemberg 2020«

Aufgrund der Corona-Pandemie wird die Frist für die Teilnahme an der Ausschreibung »Bibliothek des Jahres Baden-Württemberg« verlängert. Das teilte der Landesverband Baden-Württemberg im Deutschen Bibliotheksverband (dbv) mit. Neuer Schlusstermin für die Einreichung von Bewerbungen ist demnach der 17. Mai 2020. Die Verleihung der Auszeichnung ist im Rahmen der zentralen Veranstaltung zum »Tag der Bibliotheken in

[weiterlesen …]



Wiedereröffnung von Bibliotheken in Baden-Württemberg möglich

In Baden-Württemberg ist die Öffnung von Bibliotheken unter Einhaltung von Hygienevorgaben und Abstandsregelungen seit dieser Woche wieder möglich. Damit gehören Bibliotheken ebenso wie Archive und der Buchhandel mit zu den ersten Kultur- und Bildungseinrichtungen, die nach der von der Landesregierung am Freitag, 17.April, beschlossenen Änderung der Corona-Verordnung unter strengen Auflagen öffnen dürfen. »In den Bibliotheken

[weiterlesen …]



dbv Baden-Württemberg erhält Fördermittel für eigene Geschäftsstelle

Karslruhe. Die Geschäftsstelle des Landesverbands Baden-Württemberg im Deutschen Bibliotheksverband (dbv) erhält erstmalig vom Land Baden-Württemberg eine Finanzierung für zwei Jahre. Wie der dbv mitteilt, ist die Finanzierung verbunden mit der Aufgabe, einen Bibliotheksentwicklungsplan für Baden-Württemberg zu erstellen. Der dbv wertet die Finanzierung als wichtigen Schritt in Bezug auf die strategische Einbindung der Bibliotheken in die

[weiterlesen …]



Bibliothek des Jahres in Baden-Württemberg gesucht

Stuttgart. Der Landesverband Baden-Württemberg im Deutschen Bibliotheksverband (dbv) schreibt mit Unterstützung der Sparkassen in Baden-Württemberg die Auszeichnung „Bibliothek des Jahres Baden-Württemberg“ aus. Der baden-württembergische Bibliothekspreis, der in diesem Jahr zum zweiten Mal vergeben wird, ist mit insgesamt 15.000 Euro dotiert. Aufgegliedert in einen Haupt- und einen Förderpreis soll eine innovative und vorbildhafte Bibliotheksarbeit gewürdigt werden.

[weiterlesen …]



Medienbildung und Leseförderung als Kernthemen

Stuttgart. Das bildungspolitische Signal ist gesetzt: Der Deutsche Bibliotheksverband (dbv) und die Deutsche Telekom Stiftung würdigen die Schulbibliothekarische Arbeitsstelle der Stadtbücherei Frankfurt am Main mit ihrer medienpädagogischen Arbeit als »Bibliothek des Jahres 2018«. Damit wird auch die hohe Bedeutung der Bibliothekspädagogik mit den Kernthemen Medienbildung und Leseförderung innerhalb der Angebote einer Bibliothek untermauert. In Baden-Württemberg

[weiterlesen …]



120 Öffentliche Bibliotheken in Baden-Württemberg starten mit E-Learning-Angeboten

E-Learning

  Modernes Lernen geht heute über die Teilnahme an Weiterbildungskursen oder die klassische Arbeit mit dem Buch am heimischen Schreibtisch hinaus. Insbesondere digitale Weiterbildungsangebote verschiedenster Art stehen aktuell hoch im Kurs. Wie der Landesverband Baden-Württemberg des Deutschen Bibliotheksverbandes (dbv) mitteilt, wird dieser Trend derzeit von zahlreichen Bibliotheken im Südwesten aufgegriffen. Sie stellen ihren Nutzern kostenlose

[weiterlesen …]