Beiträge zum Stichwort ‘ Architektur ’

Haus Unter den Linden der Staatsbibliothek zu Berlin wiedereröffnet

  Berlin. Das Stammhaus einer der weltweit bedeutendsten Bibliotheken wurde mit Mitteln des Bundes aufwendig saniert und modernisiert. Die Beschäftigten der Staatsbibliothek zu Berlin sind in den sieben Lesesälen mit 660 Arbeitsplätzen sowie in den Magazinen bereit, Forschung und Kultur weltweit zu unterstützen. Sämtliche der in Jahrhunderten gewachsenen Bestände stehen digital oder analog nun wieder

[weiterlesen …]



»Die Bibliothek mit Serverfarm als zentraler Ort der Stadt«

Im BuB-Interview beleuchten Architekturphilosoph Niklas Maak (rechts) und BuB-Herausgeber Dirk Wissen die künftige Rolle von Bibliotheken in einer »Smart City«. Foto: Dirk Wissen

Wie wollen wir in Zukunft leben – und was können Bibliotheken dazu beitragen. Die neue BuB-Ausgabe  (Doppelheft August/September) beschäftigt sich schwerpunktmäßig mit dem Thema »Smart City«. Wobei »smart« heißt, dass alles was in einer Stadt passiert, alle Daten, die von Menschen und Dingen produziert werden, zusammengefasst und ausgewertet, dass Autos, Haushaltsgeräte, Häuser und Smartphones miteinander

[weiterlesen …]