LIBER sagt Jahreskonferenz 2020 wegen Corona-Pandemie ab

Belgrad. Der europäische Verband für wissenschaftliche Bibliotheken LIBER hat seine Jahreskonferenz, die vom 24. bis 26. Juni in Belgrad stattfinden sollte, aufgrund der Coronavirus-Pandemie abgesagt. Wie LIBER mitteilt, sei es aufgrund der globalen Gesundheitsprobleme und der aktuellen Reisebeschränkungen nicht möglich, die diesjährige Veranstaltung wie geplant zu veranstalten. Der Verband plant die vorgesehenen Vorträge soweit wie möglich online zu veröffentlichen. Die nächste Jahreskonferenz findet im Juni 2021 in Belgrad statt. LIBER Europe ist ein Netzwerk von mehr als 400 Forschungsbibliotheken in ganz Europa.

red / 26.3.2020

Schlagworte: , , ,

Kommentare geschlossen