Erfolgreicher BIB-Demokratietreff

Reutlingen. Der BIB-Demokratietreff ist eine digitale Zusammenkunft, die in loser Folge stattfindet. Entstanden ist er aus dem ersten Miteinander-Reden-Sommerkurskurs zu Demokratiekompetenz, den der Berufsverband Information Bibliothek (BIB) gefördert von der Bundeszentrale für Politische Bildung im September vergangenen Jahres durchführte. Verbunden mit dem Wunsch, sich überregional zu demokratiepolitischen Themen und Veranstaltungen zu vernetzen, lebt der Treff von mitgebrachten Fragen, vom Austausch über fachliche Bewegungen, von Berichten über Best-Practice-Beispiele und von der Vernetzung sowie dem Weiterdenken von selbst geplanten Veranstaltungen. Die Teilnahme steht allen Interessierten, also auch Beschäftigten aus Kulturamt, Personalabteilungen und zivilgesellschaftlichen Projektpartnerinnen und  -partnern offen.

Nachdem an den ersten beiden virtuellen Netzwerkrunden jeweils über 30 Kolleginnen und Kollegen teilnahmen, fand am 8. April der dritte BIB-Demokratietreff in kleinerer Runde statt. In den letzten Veranstaltungen wurde sich vorrangig über die BIB-Kurse zu »Demokratiearbeit erfolgreich gestalten« ausgetauscht und in unterschiedlichen Breakout-Sessions über diverse demokratiepolitische Themen diskutiert.

Diesmal dominerte neben dem etablierten Informationsbericht vom Engagement des BIB und den Verweisen auf kommende Veranstaltungen die Diskussion um die Charta der Meinungsfreiheit die Veranstaltung. Diese Charta – herausgegeben von der Interessengruppe Meinungsfreiheit des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels im Kontext der Woche der Meinungsfreit, die bundesweit vom 3. bis 10. Mai 2021 stattfinden wird, kann und soll auch von Bibliotheken mitgezeichnet werden. Zudem rufen Börsenverein und BIB dazu auf, vor Ort und virtuell passende Veranstaltungen gerne in Kooperation mit dem lokalen Buchhandel durchzuführen.

Erfahrungsberichte zu geplanten Aktionen werden beim 4. BIB-Demokratietreff im Juni folgen. Er findet online statt am Montag, 7. Juni,  von 16.30 bis 18 Uhr. Weder Anmeldung noch ein Passwort werden benötigt. Als zentrales Thema werden Ideen zu Aktionen rund um die Bundestagswahlen im September besprochen und daran anknüpfend die spannende Frage um die (partei-)politische Neutralitätsverpflichtung von Bibliotheken diskutiert.

Treffpunkt ist auf der Plattform BigBlueButton, und zwar unter https://online-seminare.bib-info.de/b/kar-txc-obk-q6j (Browserempfehlung Chrome und Edge)

Tom Becker und Karin Langenkamp, BIB / 12.4.2021

 

P.S. Wer gerne eine Erinnerung erhalten möchte oder grundsätzlich zu den kommenden Demokratietreffs eingeladen werden möchte, schickt eine Mail an miteinander-reden@bib-info.de

 

Überblick über Termine:

Aktuell: 2. Förderprogramm MITEINANDER REDEN für Akteure im ländlichen Raum – Start der zweiten Ausschreibungsrunde des von der Bundeszentrale für politische Bildung initiierten Ideenwettbewerbs und Weiterbildungsangebots

14.04.2021: Mit Zivilcourage gegen Fake Facts – Podiumsgespräch von der Stadtbibliothek München mit Pia Lamberty, Verena Berthold und Prof. Dieter Frey

23.04.2021: 100 x MITEINANDER REDEN in ländlichen Räumen! ­– Abschlussveranstaltung des Miteinander Reden Projektes der Bundeszentrale für politische Bildung als Live-Stream

30.04.2021: QAnon und Co: Digitale Parallelwelten und Gefahren für Sicherheit & Polizei – Digitale Fachtage zu Organisationsstrukturen, Ideologien und Zielen einer heterogenen Szene der Bundeszentrale für politische Bildung

03. – 10.05.2021: Woche der Meinungsfreit des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels unter dem Hashtag #mehralsmeinemeinung

17.05.2021: Ende der Bewerbungsphase für das 2. Förderprogramm MITEINANDER REDEN für Akteure im ländlichen Raum

19.06.2021: Tag der offenen Gesellschaft  – Mitmachaktion für Bibliotheken unter dem Motto »Bitte stören!« Materialien werden in den kommenden Wochen zur Verfügung gestellt

09.09.2021: Demokratiefestival Spandau in der Zitadelle – Lesung mit anschließender Podiumsdiskussion

02.10.2021: Lange Nacht der Demokratie – in München und 30 weiteren Kommunen

 

Medientipps:

Expert:innenzirkel begutachtet »Medien an den Rändern«
In: https://b-u-b.de/expertinnenzirkel-begutachtet-medien-an-den-raendern/

Medien an den Rändern
https://www.bib-info.de/berufspraxis/medien-an-den-raendern/

Politisch korrekte Sprache – Muss das sein? 13 Fragen https://www.youtube.com/watch?v=E1vNb2TK6f0 (mögliches Veranstaltungsformat für Bibliotheken?)

Mach den digitalen Newstest

https://der-newstest.de/

»Quelle: Internet«? Digitale Nachrichten- und Informationskompetenzen der deutschen Bevölkerung im Test / Stiftung neue Verantwortung

https://www.stiftung-nv.de/de/publikation/quelle-internet-digitale-nachrichten-und-informationskompetenzen-der-deutschen

Rassismus: die Erfindung von Menschenrassen / Bundeszentrale für politische Bildung

https://www.bpb.de/shop/buecher/schriftenreihe/329416/rassismus?pk_campaign=nl2021-04-07&pk_kwd=329416

Elf Punkte – Charta der Meinungsfreiheit / Börsenverein des Deutschen Buchhandels

https://www.woche-der-meinungsfreiheit.de/charta-der-meinungsfreiheit/

Online-Planspiele – Bildungsmaterial / Frei und Gleich der Evangelischen Kirche in Deutschland (EDK)

https://freiundgleich.info/event/planspiele/

Schlagworte: , ,

Kommentare geschlossen