DGI Praxistage 2016: Predictive Analytics

Frankfurt am Main. Big Data-Analysen sind in Unternehmen ein Instrument zum besseren Verständnis der eigenen Geschäftstätigkeit. Predictive Analytics, die Vorhersage von Trends und Verhalten, versprechen Mehrwerte für Unternehmen sowie Wettbewerbsvorteile. Die DGI-Praxistage untersuchen, in welchen Branchen dies ein Thema ist, stellen Tools im Einsatz vor, fragen, welche Erfahrungen man mit diesen Methoden macht. Die DGI-Praxistage sind ein Treffpunkt für Anwender, Entwickler von Softwarelösungen und Experten, die das Thema aus verschiedenen Perspektiven untersuchen – immer im Hinblick auf Potenziale für Information Professionals.

Die Tagung mit dem Titel »Predictive Analytics – Blick in die Glaskugel oder glasklare Prognose?« im Gästehaus der Goethe-Universität, Frauenlobstraße 1, startet am 10. November 2016 mit Workshops. Expert Systems demonstriert, wie man Wissen aus Dokumenten industriell nutzbar macht. Zusätzlich wird es einen Workshop zum Thema »Junge DGI« für die studentischen Neumitglieder geben. Das Kamingespräch am Abend widmet sich den Potenzialen von Big Data. Einführen in die Diskussion mit Melanie Siegel (Hochschule Darmstadt) und Tobias Flath (PWC) wird die Keynote von Sven Schmeier (DFKI), moderiert von Clemens Weins (DGI-Vorstand).

Folgende Redner bestreiten die Vorträge am 11. November: Thomas Keil (SAS Institute) zu Potenzialen von Predictive Analytics und die Rolle der Infoprofis, Tobias Flath (PWC) gibt die Sicht der Unternehmensberatungen wider, Nicolas Verstegen (StatSoft) und Stefan Geißler (Expert Systems) stellen Praxisbeispiele vor. Geplant sind danach Fünf-Minuten-Slots teilnehmender Anbieter.

Nachmittags stellen Studenten der Hochschule Darmstadt ein Projekt zum Opinion Mining über Twitter-Daten von Politikern vor (betreut von Melanie Siegel). Es folgt Ralf Hennemann von Genios mit einem Vortrag über die Auswertung externer Daten und Torsten Hartmann von Avantgarde Labs mit einem Überblick über Predictive Analytics-Methoden von Open Data und Texten.

Programm und Anmeldung: http://dgi-info.de/events/dgi-praxistage-2016/

red / 6.10.2016

Schlagworte: , ,

Kommentare geschlossen