Nachrichten

Open Science Conference 2020: Call for Poster Presentations & Call for Speakers

Berlin. The Open Science Conference (11-12 March 2020, Berlin, Germany) is one of the most important international conferences of the Open Science movement. The Open Science Conference is unique because it offers a forum for professionals from different fields. Both researchers, librarians, practitioners, infrastructure providers and policy makers from all over the world come to

[weiterlesen …]



12. BibCamp an der TH Köln

Köln. Studierende des 6./7. Semesters des Studiengangs Bibliothekswissenschaft der TH Köln werden am 15. und 16. November 2019 das 12. BibCamp veranstalten. Es findet zum zweiten Mal am Campus Südstadt der TH Köln im Institut für Informationswissenschaft statt. Betreut wird die seit Jahren erfolgreiche Veranstaltung – wie vor sieben Jahren – von Prof. Ursula Georgy

[weiterlesen …]



Roboter in der Bibliothek

Bereits beim Check in zum IFLA WLIC Preconference Satellite Meeting in Wildau waren Roboter im Einsatz. Foto: Henning Wiechers, CC BY

Wildau. Mitte August haben sich im Audimax und der großen Lobby auf dem Wildauer Hochschulcampus bei Berlin 40 Kolleginnen und Kollegen der Bibliothekswelt aus 14 Ländern (Pakistan, Tschechien, Luxemburg, USA, Japan, Südafrika, Finnland, Singapur, China, Türkei, Estland, Spanien, Nepal und natürlich aus dem Gastgeberland, hier zum Beispiel aus Stuttgart, Berlin, Hamburg, Leipzig) versammelt. Sie diskutierten

[weiterlesen …]



Auszeichnung: Barbara Schleihagen erhält IFLA-Medal

Athen. Auf der Abschlussveranstaltung des diesjährigen Weltkongresses der International Federation of Library Associations and Institutions (IFLA) in Athen wird die Bundesgeschäftsführerin des Deutschen Bibliotheksverbandes (dbv), Barbara Schleihagen, mit der IFLA-Medal ausgezeichnet. Das teilte der dbv in einer Pressemitteilung mit. Barbara Schleihagen ist die vierte Person aus Deutschland, der diese Ehrung zuteilwird. Zuvor hatten aus Deutschland

[weiterlesen …]



85. IFLA-Weltkongress startet in Athen

Athen. Heute startet der 85. Weltkongress der International Federation of Library Associations and Institutions (IFLA) in Athen. Zu dem Kongress, der bis zum 30. August in Griechenlands Hauptstadt stattfinden wird, werden rund 3 000 Vertreter/-innen des Bibliotheks- und Informationsdienstleistungssektors aus aller Welt erwartet, um sich unter dem Motto »Libraries – Dialogue for Change« auszutauschen. Diskutiert werden

[weiterlesen …]



Digital-Konferenz »Open Science«: Sonderkonditionen für BIB-Mitglieder

München. Am 16. September findet in München die Konferenz Open Science der Akademie der Deutschen Medien statt. Auf der Veranstaltung diskutieren Top-Entscheider aus Verlagen, Bibliotheken und Handel zukunftsträchtige Kooperations- und Lizenzmodelle rund um das DEAL-Projekt, die Open Access-Transformation und klassische Subskriptions-Modelle. DEAL, Open Access oder klassische Subskription?! Die digitale Transformation stellt Verlage und Bibliotheken gleichermaßen

[weiterlesen …]



Bibliotheksstärkungsgesetz in NRW | BIB Sommertour, Teil I

Am 4. Juni gab es eine Anhörung zum Bibliotheksstärkungsgesetz im Landtag Nordrhein-Westfalen (NRW), das Gesetz wird voraussichtlich im November 2019 beschlossen. Als Berufsverband wollen wir mit Ihnen – den Mitarbeitenden in den Öffentlichen Bibliotheken Nordrhein-Westfalens – ins Gespräch kommen, um gemeinsam zu überlegen, wie wir die Umsetzung begleiten können, und welche Rahmenbedingungen und unterschiedlichen Positionen

[weiterlesen …]



Der Bibliothekar als Held

Die soziale Funktion von Bibliotheken wird auch hierzulande in Fachkreisen immer wieder intensiv diskutiert. Ein besonderer Aspekt, der Umgang mit Obdachlosen und anderen Menschen, die am Rande der Gesellschaft stehen, wird derzeit in einem aktuellen US-Spielfilm beleuchtet, der seit Anfang dieser Woche auch in deutschen Kinos läuft: »Ein ganz gewöhnlicher Held« mit prominenter Besetzung (Christian

[weiterlesen …]



GBV-Verbundkonferenz in Weimar

Weimar. Am 24. September findet im Audimax der Bauhaus-Universität Weimar die 23. Verbundkonferenz des Gemeinsamen Bibliotheksverbunds (GBV) statt. Wie auch schon in den Vorjahren wird es zum einen darum gehen, über aktuelle Entwicklungen im GBV zu informieren und ins Gespräch zu kommen. Hier sollen die Berichte der Verbundleitung, der Verbundzentrale und des Fachbeirats als Einstieg

[weiterlesen …]



Ausstellung »Die Bauhausbücher« an der UB Trier

Trier. Die Universitätsbibliothek Weimar zeigt im Sommer die Wanderausstellung »Bauhausbücher« an der Universitätsbibliothek in Trier und übernimmt im Herbst selbst eine Ausstellung aus Weimars Partnerstadt an der Mosel. Die Ausstellungseröffnung der bereits seit April in Weimar zu erlebenden Ausstellung findet am 7. August um 18 Uhr in der Universitätsbibliothek Trier statt. Mit viel positiver Resonanz

[weiterlesen …]