Branchen-News

Internationale Dokumentenlieferung der ZBW nun auch in digitaler Form

pr. – Kopienbestellungen über WorldShare® ILL in Anbindung an MyBib eDoc® und MyBib eL® können schnell, in hoher Qualität und urheberrechtskonform realisiert werden. Die Deutsche Zentralbibliothek für Wirtschaftswissenschaften – Leibniz-Informationszentrum Wirtschaft (ZBW) mit ihren beiden Standorten in Kiel und Hamburg sammelt internationale Fachliteratur zu Wirtschaftswissenschaften. Der Bestand von über 4 Millionen Bänden und 31.000 laufend

[weiterlesen …]



Feig Electronic Inventur-Praxistest bestanden: 39 Bücher in einer Minute mit Feig RFID-Lesegerät gelesen

pr. – Die Inventur der Lehrbuchsammlung der TH Wildau mit fast 15 000 Medien gleicht einer logistischen Mammutaufgabe. Die größte Fachhochschule Brandenburgs ist die erste Institution, die die Einführung von RFID in Bibliotheken wissenschaftlich begleitet hat. Bei einer Teilinventur im Jahr 2014 hat sie den Handheld ID ISC.PRH200 Blade Reader von Feig Electronic auf Herz und

[weiterlesen …]



BOOKTEX: Neue Plattform für die auszugsweise Nutzung von urheberrechtlich geschützten Werken an Hochschulen

pr. – Der Stuttgarter E-Vertriebsdienstleister Booktex hat eine neue Plattform für die auszugweise Nutzung von Verlagswerken an Hochschulen freigeschaltet. Die Website unter www.digitaler-semesterapparat.de verzeichnet zum Start über 10 000 Fachbuch- und Wissenschaftstitel von bereits über zwanzig Verlagen. Hochschulmitarbeiter/innen können aus dem Angebot seitengenaue Auszüge für die hochschulinterne Nutzung zusammenstellen und lizenzieren. Mit der neuen Plattform macht

[weiterlesen …]



Munzinger Online präsentiert mobile Version, Naxos und Library PressDisplay

pr. – Schnell mal etwas nachschlagen und dabei gleich eine zuverlässige Quelle nutzen? Die Informations- und Wissensplattform Munzinger Online gibt es jetzt zusätzlich als mobile Version für Tablet und Smartphone. Für Bibliotheksnutzer wird damit der Zugang zu geprüften Informationen noch einfacher und komfortabler. Auf dem Bibliothekartag 2015 in Nürnberg (26. bis 29. Mai) zeigt Munzinger

[weiterlesen …]



Swets und Schweitzer Fachinformationen vereinbaren Zusammenarbeit

pr. – Gemeinsam geben die Swets Information Services GmbH (in Insolvenz) sowie Schweitzer Fachinformationen OHG folgende Erklärung ab: Swets Information Services in Deutschland und Schweitzer Fachinformationen haben Zusammenarbeit vereinbart. München, 16. Oktober 2014. Der laufende Geschäftsbetrieb von Swets Deutschland wird bis zum 30.11.2014 aufrechterhalten und danach unter dem Dach von Schweitzer Fachinformationen fortgeführt. Gemeinsam verfolgen

[weiterlesen …]



Schweitzer engagiert sich für die Weiterführung des SWETS Geschäfts

pr. – München, 07. Oktober 2014. Schweitzer Fachinformationen hat ein indikatives Angebot zum Erwerb der Kundenkartei von Swets abgegeben. Eine finale Entscheidung wird ab Mitte Oktober erwartet. Dieses Angebot von Schweitzer Fachinformationen beinhaltet auch die Übernahme der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, gemäß HGB § 613a, entsprechend des angestrebten Geschäftsumfangs. Allen Kunden, die zu Schweitzer wechseln, wird

[weiterlesen …]



ETH Zürich entscheidet sich für Mendeley (MIE)

pr. – Swets und Mendeley freuen sich, bekannt zu geben, dass die Eidgenössische Technische Hochschule (ETH) in Zürich – unter Federführung der ETH-Bibliothek – sich für eine 3-Jahres Lizenz der Mendeley Institutional Edition (MIE) entschieden hat. Die ETH Zürich ist seit Jahren eine der führenden Hochschulen auf dem europäischen Festland und nimmt weltweit eine Spitzenposition

[weiterlesen …]