Beiträge zum Stichwort ‘ Willkommenskultur ’

Bibliotheken als Teil der Willkommenskultur / Bibliothekskongress in Leipzig gestartet

Bibliotheken als Teil der Willkommenskultur

Leipzig. Unter dem Motto „Bibliotheksräume – real und digital“ ist am Montag der 6. internationale Bibliothekskongress im Congress Center Leipzig gestartet. Rund 3.000 BibliothekarInnen und andere InformationsspezialistInnen aus über 30 Ländern werden bis zum 17. März in Vorträgen, Workshops und öffentlichen Expertenforen die neuesten Entwicklungen im Bibliothekswesen erörtern. Ein besonderer Fokus richtet sich auf das

[weiterlesen …]



Bibliotheken sind Teil der Willkommenskultur in Deutschland – »Bericht zur Lage der Bibliotheken« veröffentlicht

Berlin. Anlässlich der Veröffentlichung des aktuellen »Berichts zur Lage der Bibliotheken« fordert der Deutsche Bibliotheksverband (dbv) zusätzliche Förderung zum Ausbau der Bibliotheksarbeit für Flüchtlinge und Asylsuchende. »Bibliotheken leisten mit ihren vielfältigen Angeboten einen wirksamen Beitrag zur Willkommenskultur und unterstützen nachhaltig die Integration von geflüchteten Menschen in Deutschland«, sagt der Verbandsvorsitzende Frank Simon-Ritz. »Angesichts dieser dynamischen Entwicklung

[weiterlesen …]



»Lesen macht stark« – Projekt auch für junge Flüchtlinge

Berlin. Bibliotheken übernehmen eine wesentliche gesellschaftliche Funktion bei der Herausforderung, Flüchtlinge und Asylsuchende in Deutschland zu integrieren. Vor allem Kinder und Jugendliche benötigen schnell Angebote, die sie beim Erlernen der deutschen Sprache unterstützen. Die Aktionen im Rahmen des Projektes »Lesen macht stark: Lesen und digitale Medien« richten sich bereits an Kinder und Jugendliche nichtdeutscher Herkunft,

[weiterlesen …]