Beiträge zum Stichwort ‘ mobile Bibliothek ’

Fahrbibliotheken gestern und heute: »Wir kommen Ihnen entgegen«

  Mobile Bibliotheken begegnen uns heute überall auf der Welt in vielen Varianten. Eine der ersten mobilen Bibliotheken soll Berichten nach im Heer von Napoleon entstanden sein: »Er hatte auf seinen Feldzügen eine kleine Reisebibliothek in der Kutsche, der Wechsel vom gelehrten Barock zur kritischen Aufklärung hatte bereits die gewichtigen Foliobände durch elegante und leichte

[weiterlesen …]



Bücher fahren Zug

Bücher fahren Zug

  Die Öffentlichen Bibliotheken in Oberösterreich starten zusammen mit den Österreichischen Bundesbahnen (ÖBB) zum zweiten Mal die Aktion »Bücher fahren Zug«.  Wie die Bibliotheksfachstelle der Diözese Linz mitteilt, verteilen Bibliothekare seit dem 3. Oktober zwei Wochen lang kostenlosen Lesestoff. Sie wollen bei den Fahrgästen der ÖBB die Freude am Lesen wecken und auf das Angebot

[weiterlesen …]



Mit dem Bücherboot auf Kurs Richtung Lesevergnügen

Bücherboot

Klagenfurt (Österreich). Endlich Urlaub! Die Sonne scheint, der See glitzert in den tollsten Farben und man kann so richtig die Seele baumeln lassen. Das Einzige was zur puren Entspannung noch fehlt ist ein gutes Buch. Das Bücherboot der Arbeiterkammer Kärnten erfüllt diesen Wunsch und nimmt wieder Kurs auf vier Strandbäder am Wörthersee in Kärnten. Das

[weiterlesen …]