Beiträge zum Stichwort ‘ Deutsche Nationalbibliothek ’

Frankfurter Symposium: New Directions for Libraries, Scholars, and Partnerships

Frankfurter Symposium

  Frankfurt. Deutsche, französische und US-amerikanische Bibliothekare und Bibliothekarinnen kommen zusammen, tauschen sich aus und lernen voneinander. Das wünschen sich die Collaborative Initiative for French Language Collections (CIFNAL) und die German-North American Resources Partnership (GNARP), die mit Unterstützung der Deutschen Nationalbibliothek und weiteren französischen, deutschen und internationalen Partnern das Symposium „New Directions for Libraries, Scholars,

[weiterlesen …]



Bundestag beschließt Urheberrechts-Wissensgesellschafts-Gesetz (UrhWissG)

  Am letzten Sitzungstag des Bundestags vor der Sommerpause und der Bundestagswahl im September verabschiedeten die Abgeordneten das Urheberrechts-Wissensgesellschaft-Gesetz (UrhWissG) mit den Stimmen der Regierungsfraktion aus CDU und SPD. Die Linke stimmten gegen den Regierungsentwurf, die Grünen enthielten sich. Wie der Deutsche Bundestag auf seiner Internetseite mitteilt, sieht der Gesetzentwurf vor, die gesetzlichen Regeln für

[weiterlesen …]



Die Deutsche Nationalbibliothek – gestern und heute

Frankfurt am Main. Der 106. Deutsche Bibliothekartag findet in diesem Jahr vom 30. Mai bis zum 2. Juni in Frankfurt am Main statt. Das Motto der größten Fortbildungsveranstaltung für Bibliothekare und Informationsexperten in Europa, zu dem mehr als 3.000 Besucher erwartet werden, lautet »Medien – Menschen – Märkte.« Neben den zahlreichen Vorträgen, Workshops und Diskussionen

[weiterlesen …]