Beiträge zum Stichwort ‘ Bibliotheksgesetz ’

Schleswig-Holstein vergibt erstmals Bibliothekspreis

Neumünster. Anlässlich eines Besuches der Stadtbibliothek Neumünster hat die schleswig-holsteinische Kulturministerin Anke Spoorendonk den neuen Bibliothekspreis für Öffentliche Bibliotheken vorgestellt. Um die vielfältige Arbeit der Bibliotheken zu würdigen, lobt das Kulturministerium 2016 erstmals und künftig alle zwei Jahre den »Bibliothekspreis des Landes Schleswig-Holstein« aus. »Die Bibliotheken leisten einen unverzichtbaren Beitrag bei der Vermittlung von Wissen

[weiterlesen …]



Bibliotheksgesetz in Schleswig-Holstein verabschiedet

Bibliotheksgesetz

  Schleswig-Holstein hat ein eigenes Bibliotheksgesetz. Mit den Stimmen der Regierungskoalition aus SPD, Grünen und Südschlesischem Wählerverbund (SSW) sowie Teilen der Piraten verabschiedete der Landtag am Freitag, 22. Juli 2016, den von Kulturministerin Anke Spoorendonk (SSW) erarbeiten Gesetzentwurf. Nach Angaben des Landesparlaments sollen das Bibliothekswesen auf eine eigenständige Grundlage gestellt und die Bestände dauerhaft gesichert

[weiterlesen …]