Beiträge zum Stichwort ‘ Ausstellung ’

Vom Leben und Sterben – Ausstellung in Korbach

Korbach. Das Wolfgang-Bonhage-Museum in Korbach (Hessen) zeigt bis zum 8. April in Zusammenarbeit mit der Stadtbücherei Korbach, dem Ökumenischen ambulanten Hospiz Korbach und der Initiative Sternenkinder die Ausstellung »…und dann bist du tot! Wie Bilderbücher vom Leben und Sterben erzählen«. Sterben und Tod sind in unserer Gesellschaft allgegenwärtig – von den Nachrichten im Fernsehen bis

[weiterlesen …]



Die Bibliothek der unlesbaren Zeichen

UB Weimar, Ausstellung, Axel Malik, Kunst

    Weimar. Am 18. August startet die 28. Ausgabe des Kunstfests Weimar. Am Eröffnungswochenende, am 20. August, wird auch die Ausstellung des Berliner Künstlers Axel Malik »Die Bibliothek der unlesbaren Zeichen« in der Universitätsbibliothek Weimar eröffnet. Die Ausstellung wird an gleich zwei Orten in Weimar zu sehen sein. Das Weimarer Goethe- und Schiller-Archiv (GSA)

[weiterlesen …]



Neue Ausstellung: Wenn das Buch vom Buch erzählt

Ab dem 25. Februar 2017 dreht sich in der Wehrgang-Galerie in der internationalen Jugendbibliothek auf Schloss Blutenburg in München alles nur noch um das eine Thema: Bücher! »Wenn das Buch vom Buch erzählt« heißt die neue Bilderbuchausstellung, in der zahlreiche Gedankenspiele angestellt werden über das Lesen und den Leser, über Büchermacher und Buchliebhaber, über Geschichten

[weiterlesen …]



Restaurieren nach dem Brand – Ausstellung der Herzogin Anna Amalia Bibliothek

Ausstellung

  Weimar. Ab Samstag, 9. Juli, zeigt die Herzogin Anna Amalia Bibliothek die Ausstellung »Restaurieren nach dem Brand« dauerhaft im historischen Bibliotheksgebäude. Wie die Klassik Stiftung Weimar mitteilt, gewährt die Bibliothek nach dem großen Zuspruch von Besuchern und Fachwelt wieder Einblicke in die Bewältigung der Brandfolgen seit 2004. Die Ausstellung mit über 60 Büchern, Fragmenten,

[weiterlesen …]



Ausstellung zum Jubiläum

Hamburg. Das Department Information der Hochschule für Angewandte Wissenschaften lädt zur Ausstellungseröffnung am Donnerstag, 7. Juli, um 18.30 Uhr ein. Die Ausstellung »in/trans/formation – 70 Jahre bibliothekarische Ausbildung in Hamburg« ist, neben der Fachtagung »Move and Make« und der Ringvorlesung »Neues Lesen«, das dritte Highlight im Jubiläumsjahr 2016 des Departments. Die bibliothekarische Ausbildung hat in

[weiterlesen …]



Ausstellung: Restaurieren nach dem Brand in Weimar

Weimar. Eine aktuelle Ausstellung zeigt Stand und Fortschritte der Restaurierungsarbeiten an der Herzogin Anna Amalia Bibliothek in Weimar und erläutert die technischen Möglichkeiten zur Erhaltung der 118 000 brand- und löschwassergeschädigten Bücher und Notenhandschriften aus der Zeit des 15. bis 20. Jahrhunderts. Restaurierungs-fachlich steht dabei das in Weimar praktizierte Konzept der Mengenbehandlung bei der Einband-

[weiterlesen …]



Fotoausstellung zu „Burka-Projekt“

  Hamburg. Die facettenreiche Künstlerin Rosa Liksom, die in Deutschland eher für ihre literarischen Werke bekannt ist, präsentiert noch bis zum 16. November Fotos aus ihrem »Burka Projekt« in der Staats- und Universitätsbibliothek Hamburg. Liksoms Fotoserie stellt eine fast unwahrscheinliche Kombination in die Wahrnehmungswelt: meditativ voranschreitende Frauen in Burkas vor nordischer Landschaft oder Burkaträgerinnen vor

[weiterlesen …]