Nomos übernimmt Academia Verlag

Baden-Baden. Die Nomos Verlagsgesellschaft hat zum 1. Januar 2018 den Academia Verlag mit Sitz in Sankt Augustin, Nordrhein-Westfalen, übernommen. Wie Nomos mitteilt, ergänzen dadurch künftig rund 800 Titel aus den Bereichen Antike Philosophie, Mittelalterliche und Moderne Philosophie, Sportwissenschaft, Pädagogik, Politik, Anthropologie, (Zeit-)Geschichte und Musikwissenschaft das Angebot der Baden-Badener Verlagsgesellschaft. Jährlich kommen etwa 30Neuerscheinungen hinzu.

Der Academia Verlag soll innerhalb der Nomos Verlagsgesellschaft eigenständig bleiben. Er zeichne sich insbesondere durch sein internationales Renommee und seine internationale Reichweite aus. Herausgeber und Autoren stammen unter anderem aus Deutschland, Frankreich, der Schweiz und Österreich, Großbritannien, den Niederlanden, Belgien, Italien, Spanien, Lateinamerika, den USA und Kanada.

Nomos teilt weiter mit, dass es für den Inhaber und Verleger Jürgen Richarz wichtig gewesen sei, Academia an einen Verlag mit internationalem Ruf und Kontakten zu in- und ausländischen Bibliotheken und Buchhandlungen zu übergeben.

red / 25.1.2018

Schlagworte:

Kommentare geschlossen