Neue Campus-Bibliothek an der Hochschule Heilbronn

Heilbronn. Pünktlich zum Vorlesungsbeginn im Oktober ist am Heilbronner Europaplatz eine campuseigene Hochschulbibliothek eingeweiht worden. Erst zum Start des Wintersemester 2012 war das Gros der Studierenden der Fakultät International Business an den neuen Campus Am Europaplatz umgezogen. Geplant war zunächst, dass die Fachbücher außer Einzelexemplaren in sogenannten Semesterapparaten in der Hochschulbibliothek am Hauptcampus in Heilbronn-Sontheim verbleiben sollten.

Freuen sich über eine neue Campus-Bibliothek: die Studierenden an der Fakultät International Business der Hochschule Heilbronn Foto: Hochschule Heilbronn

Freuen sich über eine neue Campus-Bibliothek: die Studierenden an der Fakultät International Business der Hochschule Heilbronn Foto: Hochschule Heilbronn

Diese Idee stieß bei den Studenten freilich auf wenig Gegenliebe. Nicht zuletzt deshalb entschied das Rektorat kurzfristig im Juni 2013 die Einrichtung einer Fakultätsbibliothek. Innerhalb von vier Monaten mussten die notwendige Möblierung und die EDV-Ausstattung beschafft werden, eine zusätzliche Personalstelle ausgeschrieben und besetzt werden, die Auswahl der umzuziehenden Medien getroffen und anschließend über 8 000 Bücher sowie die einschlägigen Fachzeitschriften umgearbeitet und umgezogen werden. »Der EDV-Aufwand bei der Umstellung war erheblich«, erläutert Michael Schanbacher, Leiter der Hochschulbibliothek. »Literaturlisten aus den Studiengangakkreditierungen wurden ausgewertet, das Entleihverhalten der Studierenden nach Fakultäten untersucht, die Fachgruppen komplett umgestellt und die Änderungen der Berechtigung der über 1 500 Studierenden der Fakultät International Business realisiert.«

Der neue Bibliotheksstandort verfügt neben dem Bücherbestand auch über rund 30 Ruhearbeitsplätze. Geöffnet ist dieser von Montag bis Donnerstag von 9 bis 18 Uhr und am Freitag von 9 bis 16 Uhr. Vor und während der Prüfungszeiten werden die Öffnungszeiten voraussichtlich noch ausgedehnt, die Campusbibliothek soll dann auch am Samstag geöffnet sein.

Mit nahezu 8 200 Studierenden ist die staatliche Hochschule Heilbronn die größte Hochschule für Angewandte Wissenschaften in Baden-Württemberg. Der Kompetenz-Schwerpunkt liegt auf den Bereichen Technik, Wirtschaft und Informatik. Angeboten werden an den drei Standorten Heilbronn, Künzelsau und Schwäbisch Hall und in sieben Fakultäten insgesamt 46 Bachelor- und Masterstudiengänge. (Foto: Hochschulbibliothek Heilbronn / 15.10.2013)

Kommentare geschlossen