Neue Bibliothekskampagne startet im Oktober

Berlin. Ab 1. Oktober startet der Deutsche Bibliotheksverband (dbv) als Koordinator mit »Netzwerk Bibliothek« eine Öffentlichkeitskampagne für Bibliotheken aller Sparten und Größen und ruft alle Bibliotheken auf, sich in die Veranstaltungsdatenbank einzutragen. In der Nachfolge der erfolgreichen »Treffpunkt Bibliothek«-Kampagne«  fokussiert die neue Kampagne alle digitalen Angebote und Services, zeitgemäße Veranstaltungsformate und aktuelle Trends der Bibliothekslandschaft.

Die auf drei Jahre angelegte Imagekampagne wächst von Jahr zu Jahr. Ihr Herzstück ist die Projektwebsite mit  Hintergründen und allgemeinen Informationen zum Projekt. Sie ist Informationspool für Presse und Medien, politische Entscheidungsträger, die Öffentlichkeit und die teilnehmenden Bibliotheken. Die Website bietet eine Zusammenstellung der Bibliotheksangebote und Veranstaltungen in Form einer Service- und Veranstaltungsdatenbank sowie eine Deutschlandkarte mit Darstellung aller wissenschaftlichen und Öffentlichen Bibliotheken.

Über einen  Live-Ticker auf der Website und auf Postkarten haben Bibliotheksnutzer die Möglichkeit, ihre Verbundenheit und Zukunftsvisionen zur Bibliothek auszudrücken. Die parallele Facebook-Präsenz bietet weitere Möglichkeiten zur Interaktion und Vernetzung.

Durch die späte Bewilligung der Gelder geht die Kampagne mit einer Betaversion ab 1. Oktober online. Diese Version besteht zunächst aus einer Veranstaltungsdatenbank mit neuem Kampagnendesign. Erst 2015 wird die Seite um die digitalen Angebote der Bibliotheken erweitert. Die Vollversion startet dann am 23. April 2015.

Die Bibliotheken erhalten ab 1. Oktober kostenloses Werbematerial (Plakat und Postkarte), Texte und Fotos zum Thema. Die erste Aktionswoche zu »Netzwerk Bibliothek« beginnt offiziell  am 24. Oktober mit der Veranstaltung zur »Bibliothek des Jahres« und endet am 31. Oktober mit der Verleihung der Karl-Preusker-Medaille.

Weitere Informationen und Werbemittelbestellung unter: www.bibliotheksverband.de/dbv/kampagnen/netzwerk-bibliothek.html (24.7.14)

Kommentare geschlossen