Nachrichten

Spanien soll Ehrengast der Frankfurter Buchmesse 2021 werden

  Die Frankfurter Buchmesse und das spanische Ministerium für Bildung, Kultur und Sport haben – im Beisein des spanischen Verlegerverbandes – eine gemeinsame Absichtserklärung unterzeichnet, um den Auftritt von Spanien als Ehrengast der Frankfurter Buchmesse 2021 vorzubereiten. Damit wäre Spanien genau 30 Jahre nach seinem letzten Ehrengastauftritt in Frankfurt präsent. Zu den meistgelesenen und wichtigsten

[weiterlesen …]



Kinder- und Jugendbuchwochen: Lesefest in Schleswig-Holstein gestartet

Kinder- und Jugendbuchwochen

  Mehr als 300 Veranstaltungen an 77 verschiedenen Orten: 34 Autoren, Illustratoren und Theatergruppen machen sich auf den Weg, um landesweit in schleswig-holsteinischen Büchereien rund 15 000 Kinder und Jugendliche für Literatur zu begeistern. Eine gute Gelegenheit, die Leselust zu wecken, bieten auch in diesem Jahr die Kinder- und Jugendbuchwochen, die vom 13. bis zum 26.

[weiterlesen …]



Bibliotheksplanung mit Design Thinking und Design Planning

Design Thinking, Design Planning, Köln, Aat Vos

  Wie erreicht man möglichst viele bildungsferne und nicht bibliotheksaffine Kinder und Jugendliche? Der Kölner Stadtteil Kalk hat eine überdurchschnittlich junge Bevölkerung und weist den höchsten Anteil an Menschen mit Migrationsgeschichte auf. Kostengünstiger Wohnraum macht Kalk auch attraktiv für junge Familien, Studenten und Zugewanderte. Für die Frage, wie ein attraktives und akzeptiertes Angebot für dieses

[weiterlesen …]



75 Jahre bibliothekarische Ausbildung in Stuttgart

Hochschule der Medien

Am Freitag, dem 8. Dezember, und am Samstag, dem 9. Dezember, präsentieren Professorinnen und Professoren der HdM Stuttgart zusammen mit Expertinnen und Experten aus der Praxis in drei Themenschwerpunkten aktuelle Forschungsthemen. Anlass ist die Jubiläumskonferenz »75 Jahre Zukunft – Bibliotheks- und Informationsmanagement im Wandel«, mit der die Hochschule der Medien (HdM) 75 Jahre bibliothekarische Ausbildung

[weiterlesen …]



BücherFrauen laden zur Podiumsdiskussion ein

Hamburg. Herausforderung Strukturwandel – Bedrohung oder Chance für die Buchbranche: Unter dem Motto seiner diesjährigen Jahrestagung lädt der Verein der BücherFrauen zu einer öffentlichen Podiumsdiskussion am Sonntag, 12. November, von 11.30 bis 13 Uhr im Campus Finkenau (Finkenau 35, 22081 Hamburg) ein. Die BücherFrauen sind ein bundesweites Buch- und Medienbranchen-Netzwerk für Frauen. Auf der Jahrestagung

[weiterlesen …]



ENSULIB-Konferenz in Berlin: »Grüne« Bibliothek steht weltweit im Fokus

Am 16. und 17. August fand im Vorfeld des diesjährigen IFLA-Weltkongresses in Berlin eine Satellitenkonferenz[1] von ENSULIB[2] – der Environment, Sustainability and Libraries Special Interest Group der IFLA – statt, deren Fokus auf ökologischer Nachhaltigkeit und der gesellschaftlichen Rolle der Bibliotheken liegt. Die Philologische Bibliothek der Freien Universität (FU) war Gastgeber der Konferenz. Sie wurde

[weiterlesen …]



UB Leipzig als »Bibliothek des Jahres 2017« ausgezeichnet

Bibliothek des Jahres 2017, Bibliotheca Albertina, UB Leipzig, Leipzig

  Berlin/Leipzig. Anlässlich des »Tages der Bibliotheken« am 24. Oktober wird die Auszeichnung »Bibliothek des Jahres 2017« an die Universitätsbibliothek (UB) Leipzig verliehen. Die Bibliothek erhält die Auszeichnung im Rahmen einer feierlichen Veranstaltung von Barbara Lison, der Bundesverbandsvorsitzenden des Deutschen Bibliotheksverbands, und von Wolfgang Schuster, Vorsitzender der Deutschen Telekom Stiftung, verliehen. Die Preisverleihung findet in

[weiterlesen …]



Ex Libris: Dokumentarfilm über New York Public Library erschienen

Ex Libris, New York Public Library, New York

  Wie arbeiten eigentlich die Bibliothekare in der New York Public Library? Der Dokumentarfilm »Ex Libris – the New York Public Library« des US-amerikanischen Regisseurs  Frederick Wisemann vermittelt einen Eindruck davon. Der Film erhielt von Kritikern überwiegend positive Bewertungen. Spiegel-Redakteur Andreas Borcholte attestiert dem 87-jährigen Wisemann beispielsweise Gespür für den aktuellen politischen Zeitgeist. Michael Pekler

[weiterlesen …]



World of Learning – und Bibliotheken mittendrin!

World of Learning, Maria Karipidou, Elmar Husmann, Bibliothekartag, Frankfurt am Main

  »Bibliothek der Zukunft« heißt es nicht nur mit elig.org – der European Learning Industry Group – auf der Frankfurter Buchmesse im Rahmen des ersten World of Learning Labs vom 14. bis 15. Oktober. »Bibliothek der Zukunft« hieß es mit elig bereits in einem Workshop auf dem Deutschen Bibliothekartag in Frankfurt. Das Programm von elig

[weiterlesen …]



Frankfurter Buchmesse: 50 Prozent günstiger!

Als BIB-Mitglied haben Sie die Möglichkeit, einen Preisnachlass von 50 Prozent beim Kauf einer Fachbesucher-Tages- oder -Dauerkarte für die Frankfurter Buchmesse zu erhalten. Und so einfach geht es: Ermäßigte Fachbesucher-Tageskarten (34 Euro) erhalten Sie direkt an den Kassen der Frankfurter Buchmesse bei Vorlage ihres BIB-Mitgliedsausweises. Für den Erwerb einer ermäßigten Fachbesucher-Dauerkarte zum Preis von 64

[weiterlesen …]