Nachrichten

Kinder und Jugendliche entwerfen Berliner Lexikon der Stadtgesellschaft

  Berlin. Was wissen wir? Was wollen wir lernen? Was ist wichtig zu wissen? Mit dem Projekt »wissenteilen« starten die S27 – Kunst und Bildung (S27), die Zentral- und Landesbibliothek Berlin (ZLB) und sieben weitere Stadtteilbibliotheken ein gemeinsames Projekt. Kinder und Jugendliche machen sich in Schulkursen und Stadtumfragen auf die Suche nach dem verborgenen Wissen

[weiterlesen …]



Vom Leben und Sterben – Ausstellung in Korbach

Korbach. Das Wolfgang-Bonhage-Museum in Korbach (Hessen) zeigt bis zum 8. April in Zusammenarbeit mit der Stadtbücherei Korbach, dem Ökumenischen ambulanten Hospiz Korbach und der Initiative Sternenkinder die Ausstellung »…und dann bist du tot! Wie Bilderbücher vom Leben und Sterben erzählen«. Sterben und Tod sind in unserer Gesellschaft allgegenwärtig – von den Nachrichten im Fernsehen bis

[weiterlesen …]



Konferenz »Semantic Web in Libraries« 2017 – Videos und Folien online

SWIB, ZBW, Hamburg, hbz, Semantic Web in Libraries

  Kiel/Hamburg/Köln. Die neunte internationale Konferenz Semantic Web in Libraries (SWIB) 2017 brachte rund 180 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus 26 Ländern und sechs Kontinenten zusammen. Zahlreiche Mitwirkende wurde per Livestream zugeschaltet. Das teilte die ZBW – Leibniz-Informationszentrum Wirtschaft, die die Konferenz zusammen mit dem Hochschulbibliothekszentrum des Landes Nordrhein-Westfalen ausrichtet, mit. Fünf früh ausgebuchte Workshops und

[weiterlesen …]



Innovators Lounge: Bibliotheken als City-Hubs in der digitalen Gesellschaft

Der Deutsche Städte- und Gemeindebund (DStGB) richtet am 23. Januar 2018 in der Zentralbibliothek Hamm eine Innovators Lounge mit dem Titel »Die Bibliothek von morgen« aus. Die Innovators Lounge hat das Ziel, kommunale Zukunftsthemen aufzugreifen und zu diskutieren. In Hamm führen praxisnahe Fachvorträge in die Thematik ein. Die anschließende Podiumsrunde mit kommunalen Vertretern und Know-how-Trägern

[weiterlesen …]



RSWK reloaded – Verbale Sacherschließung im Jahr 2018

  Interesse an einem bestimmten Thema und der Wunsch nach Literatur, die sich damit beschäftigt, ist vermutlich einer der häufigsten Gründe, warum Menschen sich an Bibliotheken wenden. Umso eigenartiger ist es, dass die bibliothekarische Sacherschließung (oder Inhaltserschließung, wie sie heute oft heißt) so wenig Lobby hat und vielfach nur als Kostenfaktor wahrgenommen wird. Eine gute

[weiterlesen …]



Nachwuchsstipendium für den IFLA-Weltkongress 2018

Berlin. Studierende, Referendare und Berufseinsteiger erhalten die Möglichkeit, am 84. IFLA-Weltkongress Bibliothek und Information vom 24. bis 30. August 2018 in Kuala Lumpur, Malaysia, teilzunehmen. Drei Stipendien werden für die Teilnahme am IFLA-Weltkongress und die Mitarbeit im Übersetzer-/Reporterteam vor Ort in Kuala Lumpur vergeben. Das Angebot richtet sich an Studierende ab dem dritten Fachsemester, Referendarinnen

[weiterlesen …]



»Dezembergeschichten« fördern Vorlesekultur in der Adventszeit

Weihnachtsgeschichten in den Bibliotheken Schlweswig-Holsteins

Rendsburg. Pünktlich zum 1. Dezember ist in Schleswig-Holstein die landesweite Vorleseinitiative »Dezembergeschichten« der Büchereizentrale Schleswig-Holstein gestartet. Seit 2006 fördert die Initiative die Vorlesekultur in den Wochen vor Weihnachten und leistet einen Beitrag zur Stärkung von Lesemotivation und Lesefreude bei Kindern. 475 Exemplare der diesjährigen Dezemberbücher wurden in den vergangenen Wochen über die Büchereizentrale bezogen. Sie

[weiterlesen …]



Erstes Qualitätssiegel »Erlesene Bibliothek« in Thüringen verliehen

Erstes Qualitätssiegel »Erlesene Bibliothek« in Thüringen verliehen

Eisenach. Die Stadtbibliothek Eisenach ist die erste Öffentliche Bibliothek in Thüringen, die mit dem Qualitätssiegel »Erlesene Bibliothek« ausgezeichnet worden ist. Das Zertifikat wurde bei einer Festveranstaltung Mitte November durch die Staatssekretärin für Kultur und Europa der Thüringer Staatskanzlei, Babette Winter, verliehen. »Erlesene Bibliothek« dürfen sich Einrichtungen nennen, die verbindliche Qualitätsstandards erfüllen. Dazu zählen beispielsweise das

[weiterlesen …]



Spanien soll Ehrengast der Frankfurter Buchmesse 2021 werden

  Die Frankfurter Buchmesse und das spanische Ministerium für Bildung, Kultur und Sport haben – im Beisein des spanischen Verlegerverbandes – eine gemeinsame Absichtserklärung unterzeichnet, um den Auftritt von Spanien als Ehrengast der Frankfurter Buchmesse 2021 vorzubereiten. Damit wäre Spanien genau 30 Jahre nach seinem letzten Ehrengastauftritt in Frankfurt präsent. Zu den meistgelesenen und wichtigsten

[weiterlesen …]



Kinder- und Jugendbuchwochen: Lesefest in Schleswig-Holstein gestartet

Kinder- und Jugendbuchwochen

  Mehr als 300 Veranstaltungen an 77 verschiedenen Orten: 34 Autoren, Illustratoren und Theatergruppen machen sich auf den Weg, um landesweit in schleswig-holsteinischen Büchereien rund 15 000 Kinder und Jugendliche für Literatur zu begeistern. Eine gute Gelegenheit, die Leselust zu wecken, bieten auch in diesem Jahr die Kinder- und Jugendbuchwochen, die vom 13. bis zum 26.

[weiterlesen …]