Branchen-News

Feig Electronic Inventur-Praxistest bestanden: 39 Bücher in einer Minute mit Feig RFID-Lesegerät gelesen

pr. – Die Inventur der Lehrbuchsammlung der TH Wildau mit fast 15 000 Medien gleicht einer logistischen Mammutaufgabe. Die größte Fachhochschule Brandenburgs ist die erste Institution, die die Einführung von RFID in Bibliotheken wissenschaftlich begleitet hat. Bei einer Teilinventur im Jahr 2014 hat sie den Handheld ID ISC.PRH200 Blade Reader von Feig Electronic auf Herz und

[weiterlesen …]



BOOKTEX: Neue Plattform für die auszugsweise Nutzung von urheberrechtlich geschützten Werken an Hochschulen

pr. – Der Stuttgarter E-Vertriebsdienstleister Booktex hat eine neue Plattform für die auszugweise Nutzung von Verlagswerken an Hochschulen freigeschaltet. Die Website unter www.digitaler-semesterapparat.de verzeichnet zum Start über 10 000 Fachbuch- und Wissenschaftstitel von bereits über zwanzig Verlagen. Hochschulmitarbeiter/innen können aus dem Angebot seitengenaue Auszüge für die hochschulinterne Nutzung zusammenstellen und lizenzieren. Mit der neuen Plattform macht

[weiterlesen …]



Munzinger Online präsentiert mobile Version, Naxos und Library PressDisplay

pr. – Schnell mal etwas nachschlagen und dabei gleich eine zuverlässige Quelle nutzen? Die Informations- und Wissensplattform Munzinger Online gibt es jetzt zusätzlich als mobile Version für Tablet und Smartphone. Für Bibliotheksnutzer wird damit der Zugang zu geprüften Informationen noch einfacher und komfortabler. Auf dem Bibliothekartag 2015 in Nürnberg (26. bis 29. Mai) zeigt Munzinger

[weiterlesen …]



ciando: eMedien-Portal mit neuen Funktionen

pr. – ciando stellt zum Bibliothekartag in Nürnberg die neue Oberfläche für das eMedien-Portal mit neuen Funktionen vor. Ende Mai ist es so weit: Das ciando eMedien-Portal geht mit einer neuen graphischen Oberfläche online, die den Bibliothekskunden mehr Individualisierungsmöglichkeiten bietet. Neben einer Farbgestaltung, die an das Corporate Design der Bibliothek angepasst werden kann, lässt sich das

[weiterlesen …]



Bibliotheca RFID: Auf den Spuren der »Offenen Bibliothek«

pr. –Bereits Ende vergangenen Jahres informierte sich eine Delegation der Münchner Stadtbibliothek vor Ort in Dänemark über die dort seit Jahren erfolgreich eingesetzte Lösung »Zugang24« von Bibliotheca. 50 Prozent der Bibliotheken in Dänemark verfügen über diese Lösung zur »Offenen Bibliothek« und verlängern damit ihre Öffnungszeiten und das Serviceangebot ohne Bibliothekspersonal. Während des zweitägigen Besuches in

[weiterlesen …]



Zeutschel präsentiert neue A2-Scannergeneration auf der CeBIT

Pr. – Am Stand H17 in Halle 3 der CeBIT in Hannover erlebt das Fachpublikum eine Weltpremiere. Zeutschel kündigt eine neue Scanner-Serie für A2-Formate an. »Der kontinuierliche Dialog mit unseren Kunden hat ergeben, dass es Zeit für einen neuen Scanner ist. Kompaktheit, Mobilität, Plug-n-Play und Funktionen für noch mehr Effizienz bei der Digitalisierung sind dabei

[weiterlesen …]



Universität von Maastricht entscheidet sich für OCLC WorldShare Management Services

Pr. – Die Universität von Maastricht, eine führende Universität der Niederlande, hat sich für das Bibliotheksmanagementsystem OCLC WorldShareÒ Management Services entschieden. WorldShare Management Services (WMS) bieten cloud-basierte Bibliotheksmanagement- und Discovery-Anwendungen in einem integrierten Paket. Hiermit erhalten Bibliotheken eine umfassende und kostengünstige Lösung zur effizienten Steuerung von Arbeitsabläufen bei gleichzeitiger Verbesserung der Zugriffsmöglichkeiten auf die Sammlungen

[weiterlesen …]



Bibliotheca übernimmt die Aturis Group

Die Bibliotheca-Gruppe hat die Übernahme der Aturis Group, einem führenden Anbieter von Bibliothekslösungen in den Niederlanden, Belgien und Deutschland, bekanntgegeben. Aturis wurde im Jahr 2002 gegründet und hat Niederlassungen in den Niederlanden, Belgien und Deutschland. Seit der Gründung konnte das Unternehmen einen soliden und vielfältigen Kundenstamm aufbauen. Die Erfolge sind nicht zuletzt dem engagierten Aturis-Team

[weiterlesen …]



Schweitzer E-Book Forum: »Zukunft Bibliothek – offen für neue Wege«

Hamburg. »Zukunft Bibliothek – offen für neue Wege« – diesem Motto des Schweitzer E-Book Forums, das am 13. November in Hamburg stattgefunden hatte, sind rund 130 Teilnehmer aus Bibliotheken und Verlagen gefolgt. Das Tagungsprogramm bot viele Vorträge rund um E-Medien und die Herausforderungen des digitalen Wandels. Den Eröffnungsvortrag hielt Klaus Tochtermann, Direktor der Deutschen Zentralbibliothek

[weiterlesen …]



Bibliotheca auf der Messe »Moderner Staat« in Berlin

Berlin. Die Messe »Moderner Staat« in Berlin ist eine Fachmesse und Kongress für den Public Sector. Unter den mehr als 200 Ausstellern ist auch Bibliotheca erstmals vertreten. Auf dieser Veranstaltung in Berlin informieren sich die Entscheidungsträger aus Bund, Land und Kommune am 2. und 3. Dezember 2014 über Produkte und Lösungen aus den Bereichen IT

[weiterlesen …]