Kooperation: Springer und die italienische Gesellschaft für Endokrinologie

pr. – Das Journal of Endocrinological Investigation ergänzt Springers medizinische Fachjournale und wird ausschließlich auf SpringerLink verfügbar sein

Mailand / New York / Heidelberg, 13. Januar 2014

Springer und die italienische Gesellschaft für Endokrinologie (Società Italiana di Endocrinologia/SIE) haben vereinbart, dass das monatlich erscheinende Journal of Endocrinological Investigation in den nächsten fünf Jahren bei Springer erscheinen wird. Die Kooperation beginnt im Januar 2014 mit Band 37. Das Fachorgan der SIE ist ausschließlich als Online-Ausgabe auf SpringerLink (link.springer.com) verfügbar. Bisher erschien das Fachjournal beim italienischen Verlag Editrice Kurtis.

Das Journal of Endocrinological Investigation berichtet über alle Bereiche der Endokrinologie und der Metabolismusforschung, einschließlich der Neuroendokrinologie, Andrologie sowie der gynäkologischen, pädiatrischen und geriatrischen Endokrinologie . Außerdem befasst es sich mit Themen wie beispielsweise Schilddrüsenerkrankungen, Übergewicht und Diabetes. Es erscheinen sowohl klinische, translationale und grundlegende Originalbeiträge als auch Meinungsbeiträge, Kommentare, Übersichtsartikel, klinische Behandlungsleitlinien, Stellungnahmen und Leserbriefe. Zielgruppe des Wissenschaftsjournals sind Endokrinologen, Diabetologen und Andrologen aus der klinischen Praxis und der Forschung.

Luigi Bartalena, Editor-in-Chief sagt: „Ich freue mich sehr, dass wir jetzt, ab dem 37. Band des Journal of Endocrinological Investigation, mit Springer zusammenarbeiten. Ich bin Herrn Prof. Francesco Trimarchi, Präsident der SIE, und dem Leitungsgremium der Gesellschaft sehr dankbar für ihre Unterstützung des Fachjournals. Mit Sicherheit wird unsere Zusammenarbeit mit diesem angesehenen Verlag helfen, die globale Sichtbarkeit und Verbreitung des Fachjournals deutlich zu verbessern und seine wichtige Rolle in der internationalen Wissenschafts-Community zu stärken und auszubauen.“

Francesco Trimarchi, Präsident der SIE sagt: „Wir begrüßen diese Partnerschaft. Die Zusammenarbeit mit Springer wird zweifellos dabei helfen, das vor 36 Jahren gegründete Fachorgan der SIE zu einer international anerkannten Wissenschaftszeitung zu machen. Dies wiederum unterstützt unsere Gesellschaft dabei, die neuesten Fortschritte im Bereich der Endokrinologie und Metabolismusforschung mit Wissenschaftlern und klinischen Fachleuten zu teilen.“

„Wir sind stolz darauf, dass das Fachjournal Journal of Endocrinological Investigation das Clinical Medicine-Portfolio von Springer ergänzen wird. Das Fachjournal bietet allen Fachleuten auf diesem Gebiet eine weitere wichtige wissenschaftliche Ressource. Es wird zu einer Vielzahl etablierter Veröffentlichungen im Fachbereich der Endokrinologie gehören und eine weltweite Verbreitung über die Online-Plattform SpringerLink genießen. Für uns es ist eine große Auszeichnung, dass die SIE bei diesem anspruchsvollen Projekt mit uns zusammenarbeiten möchte. Wir freuen uns sehr, dieses etablierte Fachjournal mit einem guten Impact Factor und einem kontinuierlichen Zugang von Manuskripteinrichtungen mit der Gesellschaft weiterzuentwickeln“, sagt Carlotta d’Imporzano, Executive Editor of Medicine Journals bei Springer.

Die Società Italiana di Endocrinologia (www.societaitalianadiendocrinologia.it) wurde im Jahr 1964 von einer Gruppe engagierter klinischer Wissenschaftler unter Leitung von Cataldo Cassano, Professor für innere Medizin, gegründet. Die Gründer waren Gynäkologen, Pathologen und weitere medizinische Fachleute und Experten, die ein besonderes Interesse an dem immer wichtiger werdenden Fachgebiet Endokrinologie und Metabolismus hatten. Innerhalb weniger Jahre entwickelte sich die Gesellschaft rasant und widmet sich heute den aktuellen Problemen in der Grundlagen- und klinischen Forschung. Sie fördert das Wissen und die Fähigkeiten im Bereich der Zell- und Molekularbiologie, Biotechnologie und translationalen Forschung und richtet ihre besondere Aufmerksamkeit auf die signalgebende Pathophysiologie und die Behandlung endokriner Erkrankungen. Viele Mitglieder der SIE werden weit oben im H-Index geführt und zählen somit zu führenden italienischen Wissenschaftlern.

Springer Science+Business Media (www.springer.com) ist ein international führender Verlag für hochwertige Inhalte in innovativen Informationsprodukten und Dienstleistungen im Bereich Science, Technology, Medicine. Hauptzielgruppe sind Forscher in Hochschulen und wissenschaftlichen Instituten ebenso wie in Forschungsabteilungen von Unternehmen. Die Verlagsgruppe ist außerdem ein renommierter Anbieter von Fachpublikationen in Europa, insbesondere im deutschsprachigen Raum und den Niederlanden. Diese werden von Ärzten sowie Fachleuten aus dem Gesundheitswesen und der Verkehrserziehung genutzt. Springer brachte 2012 etwa 2.200 englischsprachige Zeitschriften und mehr als 8.000 neue Bücher heraus. Ebenso erscheint im Verlag die weltweit größte eBook-Collection im Bereich Science, Technology, Medicine und das umfangreichste Portfolio an Open Access-Zeitschriften. Springer Science+Business Media S.A. erzielte 2012 einen Jahresumsatz von ca. 981 Millionen Euro. Die Gruppe hat weltweit mehr als 7.000 Mitarbeiter.

Kommentar schreiben

*