IALL Annual Course 2018: Bewerbungen für Stipendien bis Mai möglich

IALL Annual Course

Vom 30. September bis 3. oktober 2018 veranstalter die International Association of Law librarie den 37. IALL Annual Course in Luxemburg. Foto: IALL

 

Die »International Association of Law Libraries« (IALL) veranstaltet vom 30. September bis 3. Oktober 2018 ihren 37. IALL Annual Course in Luxemburg.

Interessierte können sich für ein sogenanntes »Regular«-Stipendium oder ein »Members-Only«-Stipendium in Höhe von bis zu 2 000 US-Dollar bewerben, um die Kosten für den Jahreskurs zu decken. Dazu sollten die Online-Bewerbungsformulare unter http://iall.org/scholarship-information/ verwendet werden. Bewerber müssen ihre Bewerbungsunterlagen in englischer Sprache einreichen.

Ebenso können sich Teilnahme-Interessierte sich für einen sogenannten »IALL Stipendium Award« in Höhe von bis zu 500 US-Dollar bewerben, der unter anderem die Kosten für ein internationales Visum  deckt. Die Online-Antragsformulare sind zu finden unter http://iall.org/stipends/. Auch hier müssen die Bewerber die Unterlagen in englischer Sprache ausfüllen.

Die Bewerbungsfrist für die IALL-Stipendien ist der 14. Mai 2018. Gastgeber des 37. IALL Annual Course ist das Max-Planck-Institut Luxemburg.

Weitere Informationen unter: http://iall.org/conf2018.

red / 22.3.2018

Schlagworte:

Kommentare geschlossen