Frankfurter Buchmesse: 50 Prozent günstiger!

Als BIB-Mitglied haben Sie die Möglichkeit, einen Preisnachlass von 50 Prozent beim Kauf einer Fachbesucher-Tages- oder -Dauerkarte für die Frankfurter Buchmesse zu erhalten. Und so einfach geht es:

Ermäßigte Fachbesucher-Tageskarten (34 Euro) erhalten Sie direkt an den Kassen der Frankfurter Buchmesse bei Vorlage ihres BIB-Mitgliedsausweises. Für den Erwerb einer ermäßigten Fachbesucher-Dauerkarte zum Preis von 64 Euro senden Sie eine E-Mail an kopecki@bib-info.de mit Ihren Kontaktdaten. Nach Zahlungseingang (vom 1. September 2017 bis 31. September 2017) erhalten Sie einen digitalen Gutscheincode, den Sie vor Ihrem Messebesuch in eine Eintrittskarte umtauschen:

• Loggen Sie sich bitte im Kundenportal der Frankfurter Buchmesse unter www.buchmesse.de/login ein.

• Dort geben Sie nach Klick auf »Gutschein umtauschen« Ihre Gutscheinnummer ein, machen die erforderlichen Angaben zur Ihrer beruflichen Tätigkeit und erhalten dann Ihre personalisierte Eintrittskarte zum Ausdrucken. So ersparen Sie sich unnötige Wartezeiten an den Kassen vor Ort.

»Freikarten für Auszubildende und LIS-Studierende gibt es für alle Nachwuchskräfte aus dem Bibliothekswesen als Tages- oder Dauerkarte.«

Selbstverständlich besteht nach wie vor auch die Möglichkeit, die Gutscheine an allen Eingängen an gekennzeichneten Terminals und an den Kassen umzutauschen. Die Eintrittskarte, die Sie bei Umtausch des Gutscheins erhalten, gilt während der normalen Öffnungszeiten der Buchmesse und berechtigt, ebenso wie der Gutschein, nicht zur Nutzung des ÖPNV.

Freikarten für Auszubildende und LIS-Studierende (beziehungsweise Trainees und Volontäre) gibt es für alle Nachwuchskräfte aus dem Bibliothekswesen als Tages- oder Dauerkarte. Bestellen Sie diese mit einer Namensliste der Teilnehmenden Ihrer Ausbildungseinrichtung, die Sie bis zum 20. September 2017 per E-Mail an
kopecki@bib-info.de senden. Sie erhalten anschließend eine Liste mit der entsprechenden Anzahl der Gutscheincodes.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch – auch beim BIB in Halle 4.2, Stand N 75 (ILC).

Berufsverband Information Bibliothek / 30.8.2017