Englische E-Books für europäische Bibliotheken

Onleihe macht englische E-Books für europäische Bibliotheken verfügbar – Kooperation mit US-Distributor Baker & Taylor
pr. – NEW YORK CITY/WIESBADEN. Ihre enge Zusammenarbeit in Europa haben Baker & Taylor, der führende Anbieter digitaler und gedruckter Bücher sowie von Unterhaltungsprodukten in den USA, Kanada sowie Australien und die divibib GmbH aus Wiesbaden, der führende Bibliotheksdienstleister für E-Medien in Europa, am 30. Mai 2014 auf der BookExpo America in New York City beschlossen.
Basis der Kooperation ist die Nutzung englischsprachiger E-Books für alle Kunden der Onleihe. Die Kooperation wird sich in der ersten Phase auf Deutschland, Österreich und die Schweiz beziehen, soll aber im Rahmen der europäischen Aktivitäten der divibib auch auf andere Länder ausgeweitet werden.
Baker & Taylor verfügt über einen sehr umfassenden Katalog englischsprachiger Titel, die gemeinsam mit der divibib für die öffentlichen Bibliotheken in Europa zugänglich gemacht werden. Derzeit befinden sich beide Unternehmen in technischen Abstimmungsarbeiten, um das Angebot im zweiten Halbjahr 2014 den Kunden zugänglich zu machen. „Damit können wir den Wunsch unserer Kunden nach attraktiven englischsprachigen Titeln umfassend und zeitnah erfüllen“, freut sich Dr. Jörg Meyer, Geschäftsführer der divibib. „Die Onleihe als die bedeutendste Downloadplattform für E-Medien öffentlicher Bibliotheken gewinnt dadurch an Attraktivität. Wir sind froh, mit Baker & Taylor einen so erfahrenen und erfolgreichen Partner für diesen wichtigen Schritt gewonnen zu haben!“ „Die Zusammenarbeit mit der divibib, um die Verfügbarkeit englischer E-Books zu erhöhen, ist für uns eine natürliche Erweiterung unserer Services“, sagte George Coe, Präsident und Geschäftsführer von Baker & Taylor. „Wir sind begeistert von der Kooperation mit der divibib und der Möglichkeit, Europas öffentlichen Bibliotheken englische E-Books anzubieten.“

Kommentare geschlossen