»Bibliotheken grenzenlos«: der österreichische Bibliothekskongress

banner kongress

Am 31. Mai und 1. Juni findet der internationale Bibliothekskongress in Bregenz statt.

 

Bregenz. Bibliotheken stehen als größte außerschulische Bildungsinstitution vor der drängenden Aufgabe, sprachliche, kulturelle, mediale, sozial-ökonomische, institutionelle Grenzen zu überwinden und körperliche Barrieren abzubauen. Der Internationale Bibliothekskongress des Büchereiverbandes Österreichs (BVÖ) versammelt am 31. Mai und 1. Juni 2016 die Bibliotheksszene im Kongresshaus Bregenz, um aktuelle Herausforderungen und Chancen zu diskutieren, die sich für das Büchereiwesen durch aktuelle Entwicklungen ergeben.

Mit Vorträgen, Workshops, Firmenausstellung und Poetry Slam wird ein vielfältiges Programm zum Thema »Bibliotheken grenzenlos« geboten, Exkursionen sowie eine Schifffahrt auf dem schönsten See des Landes bieten die Möglichkeit zur Vernetzung in entspannter Atmosphäre.

Poetry Slam zum Thema »grenzenlos«

Armin Thurnher, Journalist und Chefredakteur der Wiener Stadtzeitung »Falter«, eröffnet die Veranstaltung mit einem Festvortrag. Nationale wie internationale Keynote Speaker wie Günter Reichert (Begründer der Asylothek), Medienexpertin und Verlegerin Karla Paul, Michael Bruneforth (stv. Leiter des Departments Bildungsstandards & Internationale Assessments am Bundesinstitut für Bildungsforschung, Innovation & Entwicklung des österreichischen Schulwesens) und Judith Denkmayr (Leiterin der Agentur Digital Affairs) stellen zukunftsweisende Trends und innovative Best-Practice-Beispiele vor.

In weiterführenden Workshops werden Ideen und Modellefür die praktische Arbeit in der Bibliothek erarbeitet. Performativ aufgegriffen wird das Thema »grenzenlos« von den bekanntesten Spoken Word PoetInnen aus Österreich, Deutschland und der Schweiz: Mieze Medusa,  Ken Yamamoto und Etrit Hasler.

Das vollständige Programm und die Anmeldung zum Kongress ist zu finden unter: http://kongress16.bvoe.at.

(red / 3.5.2016)

Schlagworte: ,

Kommentare geschlossen