75 Jahre bibliothekarische Ausbildung in Stuttgart

Am Freitag, dem 8. Dezember, und am Samstag, dem 9. Dezember, präsentieren Professorinnen und Professoren der HdM Stuttgart zusammen mit Expertinnen und Experten aus der Praxis in drei Themenschwerpunkten aktuelle Forschungsthemen. Anlass ist die Jubiläumskonferenz »75 Jahre Zukunft – Bibliotheks- und Informationsmanagement im Wandel«, mit der die Hochschule der Medien (HdM) 75 Jahre bibliothekarische Ausbildung in Stuttgart feiert.

Hochschule der Medien, Jubiläumskonferenz, HdM Stuttgart

Zum Wintersemester 2014/2015 zog die Fakultät Information und Kommunikation der HdM Stuttgart auf das moderne Campusgelände in Vaihingen. Fotos: HdM Stuttgart

Die Themen der Konferenz greifen in ganz unterschiedlichen Formaten Impulse aus der Praxis auf, geben aber auch Impulse für die Weiterentwicklung der Praxis. Ziel ist es, fachlichen Input zu verbinden mit kollegialem Austausch über die Bibliothekssparten hinweg und der Gelegenheit, aktuelle Entwicklung an der HdM kennenzulernen. Ergänzt werden die jeweiligen Themen durch ausgewählte Präsentationen aus studentischen Projekten.

Das ausführliche Programm ist auf der Jubiläumswebsite abrufbar unter: www.hdm-stuttgart.de/bi/75Jahre

Der Festabend am 8. Dezember bietet die Gelegenheit für Ehemalige, Freunde und Förderer des Studiengangs, Kolleginnen und Kollegen aus allen Bereichen der Praxis, gemeinsam zu feiern und Blicke in die Vergangenheit und die Zukunft zu werfen.

Höhepunkt des Jubiläumsjahrs der HdM Stuttgart

Die Tagung ist zugleich Höhepunkt und Abschluss des Jubiläumsjahres des Studiengangs Bibliotheks- und Informationsmanagement an der HdM, das der Studiengang gemeinsam mit unterschiedlichen Partnerinnen und Partnern – Verbänden, Initiativen, Expertinnen und Experten – gestaltet hat: Innovation und strategische Entwicklung waren die gemeinsame Überschrift über die Veranstaltungen in Kooperation mit BIB, dbv & VDB und dem Innovationsnetzwerk Bibliothek20+, bei denen die HdM ein lebendiges Forum für den fachlichen Austausch anbot.

Hochschule der Medien, Jubliäumskonferenz, HdM Stuttgart

Das Herzstück des Gebäudes ist die neue Hochschulbibliothek, die sich über zwei Etagen erstreckt.

Aus den Anfängen der „Büchereischule Stuttgart – Fachschule für Volks- und verwandte Büchereien“, die im Oktober 1942 den Lehrbetrieb aufnahm, ist nach 75 Jahren ein Studienangebot geworden, das die sich ständig ändernden Rahmenbedingungen in Wissenschaft, Gesellschaft und Kultur und die Dynamik des Berufsfeldes zum Anlass nimmt, um Innovationen zu gestalten. Das laufend weiterentwickelte Studienangebot Bibliotheks- und Informationsmanagement zeigt: Bibliotheken und Informationseinrichtungen haben Zukunft – Studiengänge, die für diese Institutionen qualifizieren, haben Zukunft!

red / 26.10.2017

 

Schlagworte: , , ,

Kommentare geschlossen