Archiv für Januar 2017

DINI empfiehlt koordiniertes Förderprogramm von Bund und Ländern zum Forschungsdatenmanagement

Die Deutsche Initiative für Netzwerkinformation (DINI) begrüßt die Empfehlungen des Rates für Informationsinfrastrukturen (RfII) zum Forschungsdatenmanagement in Deutschland. Sie empfiehlt ein koordiniertes Förderprogramm von Bund und Ländern. Die Digitalisierung in Forschung und Lehre führt zu einem rasanten Wachstum an digitalen Forschungsdaten. Das Management dieser Daten ist eine große Herausforderung für wissenschaftliche Einrichtungen in Deutschland, heißt

[weiterlesen …]



DFG fördert Ausbau des Fachinformationsdiensts für internationale und interdisziplinäre Rechtsforschung

IFLA, Satellitenkonferenz, DFG, Staatsbibliothek zu Berlin, FID Recht

  Die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) setzt die Förderung für den 2014 an der Staatsbibliothek zu Berlin eingerichteten Fachinformationsdienst für internationale und interdisziplinäre Rechtsforschung (FID Recht) fort. Mit verbesserten Serviceangeboten und neu entwickelten Dienstleistungen – darunter ein überregional zugänglicher Lizenzraum für hochspezialisierte elektronische Zeitschriften und Datenbanken für einen definierten Teilnehmerkreis – wird bis zum Ende des Jahres 

[weiterlesen …]



Hessischer Schulbibliothekstag: der größte Fortbildungskongress rund um die Schulbibliothek

Unter dem Motto »Gemeinsam – leben, lernen, lesen« geht es am 11. März 2017 beim 23 Hessischen Schulbibliothekstag wieder run um das Thema Schulbibliothek. Tagungsort ist die Altkönigschule in Kronberg im Taunus. Veranstaltungsbeginn ist 10 Uhr. Das Veranstaltungsende ist auf 16.30 Uhr festgesetzt. Veranstalter ist die Landesarbeits­gemeinschaft Schulbib­liotheken in Hessen (LAG), die den Fortbildungskongress in

[weiterlesen …]



Bildähnlichkeitssuche: Bayerische Staatsbibliothek erweitert digitales Angebot

  Die Bayerische Staatsbibliothek vergrößert ihr digitales Angebot. Wie die Bibliothek mitteilt, können Nutzer aus Wissenschaft und Forschung ab sofort mit der Bildähnlichkeitssuche alle bis heute vorhandenen Digitalisate – etwa 1,2 Millionen Bände mit rund 270 Millionen Buchseiten und 43 Millionen Bildern – nach ähnlichen Motiven und Bildern durchsuchen. Das Angebot steht, auch für mobile

[weiterlesen …]



Neues aus der IT-Welt für Bibliotheken

Rendsburg. Die Fachkonferenz der Bibliotheksfachstellen in Deutschland führt jährlich ein dreitägiges EDV-Seminar für die Mitarbeiter/innen der Bibliotheksfachstellen zur Weiterbildung und zum Erfahrungsaustausch durch. Der Termin für 2017 wird der 16. bis 18. Mai in Rendsburg sein. Das Seminar wird an einem Tag auch für interessierte Kolleginnen und Kollegen aus den Bibliotheken geöffnet. Am 17. Mai

[weiterlesen …]



Nachwuchspreis für studentische Teamleistungen

Frankfurt am Main. Zum zweiten Mal wird der Nachwuchspreis TIP – Team Award Information Professionals von b.i.t. Online, Schweitzer Fachinformation und der Konferenz der bibliotheks- und informationswissenschaftlichen Hochschulen und Ausbildungseinrichtungen (KIBA) verliehen. Einreichungen sind noch bis zum 15. Februar unter tip@b-i-t-online.de möglich. Der Preis zeichnet drei studentische Teamleistungen aus, die einen innovativen Beitrag zur konkreten Lösung von

[weiterlesen …]



Bibliothekspreis der VGH-Stiftung an die Gefangenen-Bibliothek Bremen übergeben

  Die Gefangenen-Bibliothek Bremen wurde am 12. Januar 2017 mit dem Bibliothekspreis der VGH-Stiftung 2016 ausgezeichnet. Wie die Stadtbibliothek Bremen und die VGH-Stiftung in einer gemeinsamen Pressemitteilung mitteilen, würdigte die Jury des Bibliotheks-Preises mit der Preisvergabe den Modell-Charakter der Einrichtung: Sie ist deutschlandweit die einzige reguläre Zweigstelle einer Stadtbibliothek hinter Gefängnismauern. Damit werde die Bremer

[weiterlesen …]



Antrag auf Höhergruppierung – Tipps und Berechnungsbeispiele

Höhergruppierung

    Durch die zum 1. Januar 2017 in Kraft getretene neue Entgeltordnung (EGO) profitieren Bibliotheksbeschäftigte bei kommunalen Arbeitgebern gleich doppelt. Sie profitieren zum einen durch die Abschaffung der »speziellen« Bibliotheks-Tätigkeitsmerkmale (TM) und stattdessen nun der Anwendung der »Allgemeinen TM« (wodurch jahrzehntelange Benachteiligungen gegenüber der allgemeinen Verwaltung ein Ende haben),  zusätzlich auch durch die zahlreichen

[weiterlesen …]



20. BIB-Sommerkurs: Bibliotheksprojekte erfolgreich managen

Reutlingen. Effektives Projektmanagement ist für Bibliotheken angesichts begrenzter Finanz- und Personalressourcen ein enormer Erfolgsfaktor. Möglich machen das fundierte Kompetenzen im Bereich Organisation und Kommunikation. Der BIB-Sommerkurs »Effizient – kooperativ – agil! Bibliotheksprojekte erfolgreich managen« vom 9. bis 13. Juli 2017 in Bonn bietet die Gelegenheit, diese in angenehmer und lernfördernder Atmosphäre zu erwerben, aufzufrischen oder

[weiterlesen …]



Mit Qualitätsmanagement die Leistungsfähigkeit verbessern

Erfurt. Die Leistungsfähigkeit der Bibliotheken zu verbessern und gute Arbeit durch ein Zertifikat sichtbar zu machen – das sind die zentralen Ziele des Projektes »Qualitätsmanagement in Öffentlichen Bibliotheken in Thüringen«. Zur Auftaktveranstaltung trafen sich Ende des vergangenen Jahres Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Öffentlichen Bibliotheken Thüringens sowie Vertreterinnen und Vertreter der Träger im Barocksaal der Thüringer

[weiterlesen …]