Archiv für Februar 2016

Qualitätsmodell »Ausgezeichnete Bibliothek«

Qualitätsmodell »Ausgezeichnete Bibliothek«

Wie wird man eine »Ausgezeichnete Bibliothek«? Wie profitiert eine Bibliothek von einem Qualitätsmanagementsystem und der Zertifizierung als »Ausgezeichnete Bibliothek«? Das 2. IQO-Forum Qualitätsmanagement bietet die Gelegenheit, mit Leiterinnen und Leitern von »Ausgezeichneten Bibliotheken« ins Gespräch zu kommen.   Beate Guba, Die Bibliothek Wirtschaft & Management der TU Berlin; Benjamin Decker, Stadtbücherei Geislingen; Michael Schanbacher, Hochschulbibliothek

[weiterlesen …]



Bibliotheca präsentiert erweitertes Produktportfolio in Leipzig

pr – Auf dem diesjährigen Leipziger Bibliothekskongress bietet Bibliotheca viele Überraschungen, ein großes Preisausschreiben und Live-Aktionen. Im Zuge der Fusion mit 3M hat das Unternehmen sein Produktspektrum deutlich ausgebaut und mit zusätzlichen innovativen Highlights bestückt, so dass in Zukunft die Bandbreite an praxisnahen Systemlösungen noch vielfältiger sein wird. Bibliotheca setzt im März einen besonderen Fokus

[weiterlesen …]



Transparenz und Compliance-Regeln gefordert

Compliance-Regeln

  Bibliothekarische Fachtagungen wie der Bibliothekartag oder der Bibliothekskongress sind Erfolgsmodelle. Jährlich kommen zwischen 3 000 und 4 000 fortbildungswillige Kolleginnen und Kollegen zu den Mega-Veranstaltungen – und dennoch läuft nicht alles rund. Ein Problem, das sich zusehends verschärft, ist die Rolle der kommerziellen Dienstleister im bibliothekarischen Fachprogramm. Dürfen sie dort auftreten? Wenn ja, alleine oder nur in

[weiterlesen …]