Archiv für März 2014

Bienvenue à Lyon: Stipendien für die IFLA-Weltkonferenz vergeben

Reutlingen. Bibliothek & Information International (BII) und der Berufsverband Information Bibliothek (BIB) haben sich zum Ziel gesetzt, die Arbeit des bibliothekarischen Weltverbandes IFLA stärker in das Bewusstsein der deutschen Fachöffentlichkeit zu bringen und deutsche Kolleginnen und Kollegen für die IFLA-Arbeit zu interessieren. Erstmals in diesem Jahr haben sie dazu drei sogenannte Orientierungsstipendien zur Teilnahme an

[weiterlesen …]



Erfolgreicher BiblioFreak-Pilottest in den DACH-Ländern

Oberhaching/Reutlingen. Mit Engagement und auf ungewöhnliche Weise gelingt es Bibliotheken, gegen den Trend Nutzer und Interessenten zu gewinnen. Fünf Pilotbibliotheken, die zwischen Juli 2013 und Ende Januar 2014 die Aufmerksamkeitskampagne »BiblioFreak« getestet haben, erreichten positive Ergebnisse. Das teilen OCLC und die ekz.bibliotheksservice GmbH in einer gemeinsamen Pressenotiz mit. Der Abschlussbericht zum Test liegt inzwischen den nationalen

[weiterlesen …]



IT & Business gibt neue Impulse für MES, Zeit und Zutritt

pr. – Dr. Christine Lötters organisiert Business-Forum am 9. Oktober 2014 / Diskussionen und Interviews adressieren IT- und gesellschaftspolitische Themen gleichermaßen Wie sich Unternehmen mittels Reindustrialisierung gegen die Abhängigkeit aus dem Ausland wehren können, ist ein zentrales Thema des Business-Forums für Manufacturing Execution System (MES), Zeit und Zutritt auf der diesjährigen IT & Business. Darüber

[weiterlesen …]



Zeutschel OS 12002 Advanced Plus

Buchscanner für mehr Komfort und Scans pro Tag pr. – Tübingen, März 2014 – Der neue OS 12002 Advanced Plus ist der Allrounder unter den Buchscannern. Mit seinen Funktionen eignet er sich sowohl für die Massendigitalisierung und Scan-on-Demand-Anwendungen als auch für die effiziente Digitalisierung von größeren Aktenbeständen. Zielgruppen sind Bibliotheken, Archive und Scandienstleister. Der Farb-Buchscanner

[weiterlesen …]



Die minibib im Wasserturm

  Köln. Am 28. März wird in den Köln Arcaden die »minibib im Wasserturm« eröffnet. Ein kleines Projekt mit großer Wirkung und Bedeutung, was sich nicht zuletzt daran zeigt, dass der Kölner Oberbürgermeister Jürgen Roters selbst um 14 Uhr das Grußwort sprechen wird. Die minibib im Wasserturm ist ein weiteres Projekt der Stadtbibliothek Köln und des

[weiterlesen …]



Diözesan- und Pastoralbibliothek Augsburg entscheidet sich für SISIS-SunRise

pr. – Oberhaching, 19. März 2014 – Die Diözesan- und Pastoralbibliothek Augsburg hat der OCLC GmbH den Auftrag zur Ausstattung ihrer Bibliothek mit dem Bibliotheksmanagement-system SISIS-SunRise erteilt. Die Diözesan- und Pastoralbibliothek der Diözese Augsburg mit Sitz in Augsburg wird zukünftig ihre ca. 90.000 Medieneinheiten mit dem Bibliotheksmanagementsystem SISIS-SunRise von OCLC verwalten. Zum Einsatz kommen die

[weiterlesen …]



Social Media ist in der Wissenschaft angekommen

Kiel/Hamburg. Twitter spielt für Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler kaum eine Rolle. Stattdessen stehen spezialisierte Anwendungen wie Academia, Dropbox oder Moodle hoch im Kurs. Die Online-Enzyklopädie Wikipedia wird in Forschung und Lehre besonders viel genutzt. Dies teilt der Leibniz-Forschungsverbund Science 2.0 in seinem aktuellen Studienbericht zu einer entsprechenden bundesweiten Befragung mit. Soziale Medien wie Wikipedia, Netzwerkplattformen und

[weiterlesen …]



EBL präsentiert das neue LibCentral

Das innovative Admin-Modul bildet künftig das Fundament von ProQuests gemeinsamer Ebook-Plattform aus EBL und ebrary. pr. – 19. März 2014 (Cambridge, GB) — EBL – Ebook Library, ein ProQuest-Unternehmen, hat sein Modul „LibCentral“ für Verwaltung und Erwerb vollständig überarbeitet und gibt Bibliotheken damit die Möglichkeit, ihr Ebook-Erlebnis exakt an ihre eigenen Anforderungen und an die

[weiterlesen …]



Interaktives Klangkunstwerk „BIBLIOBEEP“ sucht Unterstützer

Lyon (Frankreich). Die Öffentliche Bibliothek Lyons und das Nationalkomitee des 80. IFLA-Weltkongress, der im August in Lyon stattfinden wird, bereiten derzeit ein kulturelles Ereignis vor, das gemäß des Kongressthemas “Libraries, Citizens, Societies: Confluence for Knowledge”  den Kongress für Bibliotheksnutzer öffnen soll. Die französische Künstlerin Zoe Benoit wurde damit beauftragt, sich mit Bibliotheken und Ihren Nutzern

[weiterlesen …]



Ideenwettbewerb „Bibliothek der Zukunft“

Reutlingen. Der Berufsverband Information Bibliothek (BIB) führt seine Kooperation mit der Frankfurter Buchmesse auch 2014 weiter und schreibt im Rahmen dieser Zusammenarbeit den Ideenwettbewerb „Bibliothek der Zukunft“ aus. Gesucht wird ein innovatives Konzept dafür, wie die „Bibliothek der Zukunft“ auf der Frankfurter Buchmesse innerhalb des Internationalen Bibliothekszentrum (ILC) räumlich und inhaltlich abgebildet werden kann. Dabei

[weiterlesen …]